Suche
  • playmoregames

Desperados III im Test


THQ Nordic und die Entwickler von Mimimi Productions veröffentlichten nach 13 Jahren endlich einen weiteren Teil der beliebten Spielreihe "Desperados". Das Spiel erschien für die Konsole und dem PC. Wir sind gespannt, welches Abenteuer wir mit John Cooper in dem Strategiespiel "Desperados III" erleben werden.


So haben wir ganze 13 lange Jahre von John Cooper nichts mehr gehört. Die Entwickler haben sich für Fans und Neulinge in "Desperados III" einen kleinen Trick angewandt. So erleben wir ein Prequel und können die Vorgeschichte des Franchise nochmals genau erleben. Nach der kleinen Erläuterung der Handlung geht es im Spiel auch direkt wieder los.

Statt alleine im Spiel zu agieren, stellen uns die Entwickler jede Menge an verschiedenen Charaktere zur Verfügung. Jeder unserer Gefährten bringt einzigartige Fähigkeiten mit in unsere Gruppe. Unter andrem können wir mit John Cooper elegant mit dem Messer aus einer weiten Entfernung unsere Gegner attackieren. Damit könnt ihr euch in "Desperados III" immer wieder austoben, welche Charaktere euch im Spiel weiterbringen.


Die Umgebungen sind in "Desperados III" sehr abwechslungsreich gestaltet. Unter anderem erleben wir verschiedene Städte, einen schneebedeckten Gipfel und jede Menge an unzähligen Meilen an steinigen Prärien. Spielerisch bekommen wir von den Experten von Mimimi Productions ein intensiven Echtzeit-Strategie geboten. So versuchen wir uns durch die verschiedenen Levels zu kämpfen und dabei immer wieder in Deckung zu gehen, um nicht von den Feinden getroffen zu werden.

So solltet ihr stets mit Bedacht vorgehen, weil die Feinde stets einen guten Blick auf euch haben und nur seltens vorbei schießen. Zudem holen eure Widersacher immer schleunigst Verstärkung dazu. So solltet ihr in "Desperados III" euch mal Zwischenspeichern, um nicht wieder von vorne zu beginnen. Einige Abschnitte im Spiel sind aber nur mit dem Prinzip Trial & Error zu meistern. Die Entwickler möchten einfach, dass ihr vorsichtig und mit viel Übersicht durch die Levels agiert und dementsprechend die Feinde zu erst ins Feuer nehmt, als diese euch.


Möchtet ihr gerne mehrere Charaktere gleichzeitig koordinieren, könnt ihr den Showdown-Modus nutzen. Darin könnt ihr jeden unserer Helden eine Aktion ausführen lassen und damit eine schlechte Situation wieder komplett drehen. In "Desperados III" könnt ihr in den verschiedenen Levels unterschiedliche Herausforderungen meistern, um noch mehr und bessere Inhalte zu erhalten. Jedoch könnt ihr auch eine Mission in Ruhe spielen und dabei manchmal auch eine gute Stunde damit verbringen.

Die Entwickler packten in "Desperados III" auch mehrere kleine Tutorials dazu. Somit können sich neue Spieler und Profis sich mit dem Gameplay nach und nach anfreunden. Geduld sollte in diesem Spiel immer wieder mit eingeplant werden. Weil ihr euch mit der Steuerung, den Feinden und den unterschiedlichen Gegebenheiten immer wieder anpassen solltet. Bei der grafischen Darstellung und dem Soundtrack bekommt ihr in "Desperados III" ein richtig hübschen und authentisches Spiel für die Konsole und dem PC geboten.


So schafften THQ Nordic und die Entwickler von Mimimi Productions mit "Desperados III" ein intensives und spielerisch hervorragendes Spiel für die Konsole und dem PC. Die Geschichte kann stets überzeugen und dank des angenehmen Einstieg kommen Fans und Neulinge gleichermaßen in die Handlung des Franchise. Die Steuerung geht nach einigen Minuten direkt ins Blut über und dank der zahlreichen Tutorials auch immer wieder nach schaubar. Die Levels sind fordernd und die Widersacher clever und machen euch stets das Leben schwer. Bei der Grafik und dem Sound bekommt ihr ein hervorragendes Bild geboten. Wer gerne wissen möchte, wie die Geschichte von John Cooper weitergeht, sollte sich unbedingt "Desperados III" kaufen. Möchtet ihr gerne ein intensives Echtzeit-Strategie erleben, kommt ihr aktuell an diesem Titel nicht vorbei.



Fakten:


Genre: Echtzeit-Strategie

Erscheinungsdatum: 16. Juni 2020

Publisher: THQ Nordic

Entwickler: Mimimi Productions

Spieler: 1

Altersfreigabe: ab 16 Jahre

Preis: ab 49,99 Euro (PlayStation 4, Xbox One, Windows PC)

Offizielle Website: https://desperadosgame.com/


Bewertung:

© Urheberrecht PlayMoreGames. Verwendung von Text und Bildern nur mit schriftlicher Geneh­migung des Autors gestattet.


#Review #THQNordic #Test #JohnCooper #Desperados3 #Mimimi

© 2014 - 2021 by playmoregames, designed by mediendesign-seibert