Suche
  • playmoregames

51 Worldwide Games (Switch) im Test


Nintendo brachte mit "51 Worldwide Games" viele klassische Brettspiele endlich für die Switch heraus. So erwarten euch jede Menge an tollen umgesetzten Spiele, wo ihr alleine und gemeinsam erleben könnt. Wieso jeder Besitzer der Switch den Titel unbedingt benötigt, erfahrt ihr im Test zu "51 Worldwide Games".


In "51 Worldwide Games" bekommt ihr eine interessante Sammlung an bekannten Brettspielen und anderen Spielen geboten. Unter anderem könnt ihr Schach, Mühle oder Backgammon spielen. So könnt ihr jedes Spiel entweder gegen den Computer mit anpassbarer Stärke euer Glück versuchen oder ihr sucht euch echte Spieler lokal aus. Natürlich könnt ihr auch sogar Online gegen eure Freunde oder andere Spieler auf der ganzen Welt spielen.

So machen die Duelle gegen die echten Spieler auch in "51 Worldwide Games" am meisten Freude. Jedoch kann die KI des Computers gut mithalten und dank der einstellbaren Möglichkeiten sogar richtig gut. So können auch Einzelspieler viel Freude mit dem Spiel haben. Unter anderem stehen euch auch andere Spiele, wie beispielsweise "Tischfussball" oder auch "Dart werfen". Alle Spiele in "51 Worldwide Games" könnt ihr problemlos mit dem Handheld-Modus spielen.


Dafür hilft euch der Touchscreen enorm. Solltet ihr mit mehreren Spieler an einer Konsole spielen, kann man bequem den Handhelden einfach in die Mitte bringen. Ein großer Vorteil in "51 Worldwide Games", dass ihr niemals Probleme mit Figuren oder anderen Spielelemente haben werdet. Solltet ihr jedoch einen oder mehrere Pro-Controller besitzen, könnt ihr noch effektiver spielen. Hierbei zeigt sich die Steuerung von der einfachen Seite. So müsst ihr meistens nur einem Stick und maximal zwei Tasten einsetzen.

Auch die Bewegungssteuerung geht auch angenehm von der Hand. Die grafische Präsentation ist in "51 Worldwide Games" sehr ordentlich und kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Zudem gibt es eine nette Idee von Nintendo. So gibt es eine kostenlose "51 Worldwide Games: Local Multiplayer Guest Edition". Damit können bis zu vier Konsolen im lokalen Modus miteinander verbunden werden, solange ein Spieler die Vollversion des Spiels besitzt. So können bis zu vier Spieler ausgewählte Spiele im lokalen Mehrspieler-Modus und im Mosaikmodus gespielt werden.


Klar ist ein gemütlicher Spieleabend mit Freunden oder der Familie kann "51 Worldwide Games" nicht wirklich ersetzen, wenn man gerne mit Karten und Figuren spielt. Wer jedoch sich gerne digital mit Freunden trefft oder gerne unterwegs diese Brettspiele spielen möchte, kommt an "51 Worldwide Games" für die Nintendo Switch vorbei. So wurde die Umsetzung gut gemacht. Die grafische Präsentation und auch die Steuerung ist gelungen und zeigt wie eine moderne Gestaltung von Brettspielen auf der Konsole aussehen soll.



Fakten:


Genre: Brettspiel

Erscheinungsdatum: 05. Juni 2020

Publisher: Nintendo

Entwickler: Nintendo

Spieler: 1 - 4

Altersfreigabe: ab 6 Jahre

Preis: ab 39,99 Euro (Nintendo Switch)

Offizieller Website: https://www.nintendo.de/


Bewertung:

© Urheberrecht PlayMoreGames. Verwendung von Text und Bildern nur mit schriftlicher Geneh­migung des Autors gestattet.


#Review #Nintendo #Test #NintendoSwitch #51WorldwideGames

© 2014 - 2020 by playmoregames, designed by mediendesign-seibert