Suche
  • playmoregames

Predator: Hunting Grounds (PS4) in der Vorschau


Sony Interactive Entertainment und die Entwickler von IllFonic bringen demnächst einen neuen Mehrspieler-Titel namens "Predator: Hunting Grounds" für die PlayStation 4 heraus. So sind die Entwickler des neune Projekt nicht ganz fremd. Sie schafften im Jahre 2017 mit "Friday the 13th: The Game" einen Überraschungshit. So sind wir sehr gespannt, was im neuesten Titel aus dem Hause Illfonic uns erwartet.


Vorweg soll aktuell keine Kampagne in "Predator: Hunting Grounds" erscheinen. So werdet sich vor allem Fans von Mehrspieler-Titel freuen. Immerhin könnt ihr euch mit ein paar Einstiegsmissionen anfreunden müssen. Hier erhaltet ihr die grundlegenden Funktionen des Spiels erklärt und sollte somit einen einfachen Einstieg ins Spiel garantieren. Die Entwickler von "Predator: Hunting Grounds" gaben zudem bekannt, dass dem Spiel immer wieder neue Inhalte spendiert werden sollen.

So erwartet uns in "Predator: Hunting Grounds" ein asymmetrisches Mehrspieler-Titel. Darin werdet stets fünf Spieler agieren. Dabei gibt es eine klare Aufteilung. So übernehmen vier Spieler die Rolle der amerikanischen Soldaten und ein Spieler bekommt die Chance den Predator zu spielen. Die vier Einsatzkräfte müssen kleinere Aufgaben meistern und gegen computergesteuerte Feinde selbst agieren. Die Herausforderung beim Predator liegt darin, ohne viel Aufmerksam die vier anderen Spieler zu finden und zu erledigen.


Die Besonderheit in "Predator: Hunting Grounds" liegt natürlich in dem Kampf der beiden Fraktionen im Spiel. Das Spiel basiert auf der Unreal Engine 4 und wird nur die PlayStation 4 erscheinen. Die Entwickler von Illfonic geben euch vier Klassen vor, untere anderem könnt ihr einen Scharfschützen oder einen Sanitäter spielen. Zudem könnt ihr auch eure Charaktere weiterentwickeln und weitere individuelle Möglichkeiten nutzen. Den Titel spielt ihr aus der bekannten Ego-Perspektive und passt unserer Meinung sehr gut. So werden sich viele Spieler mit "Predator: Hunting Grounds" schnell wohlfühlen.

So bewegen wir uns durch den Dschungel und werden nach kurzer Zeit erblicken wir die erste Wache. Natürlich kommen wir schnell daran vorbei. Statt sich lange mit den Gegnern zu beschäftigen, haben die Entwickler mehr an den Effekten gedreht. So machen wir uns weiter auf uns im Militärlager zu erkunden und treffen nach wenigen Minuten auf das Hauptziel den Predator. So sind die Soldaten besser ausgestattet mit Feuerkraft, aber der flinke Gegner hat eine wichtige Möglichkeit, nämlich seine Tarnvorrichtung. Damit ist der Predator nahezu unsichtbar und nur schwer zu erwischen.


So sollten die Soldaten immer zusammen arbeiten, um eine Chance gegen den Jäger zu haben. Vor allem wenn ihr die Rolle des Predators übernimmt, kommt erst der richtige Spaß in "Predator: Hunting Grounds" auf. So können wir auf viele bekannte Elemente des Charakters zu greifen und machen uns direkt ins Gefecht mit den vier Soldaten. Hierbei zeigen die Entwickler viele Ideen und interessante Ansätze. Unter anderem können wir im Nahkampf auf die stählernen Klingen setzen, um die Gegner direkt zu attackieren. Im Gegensatz zu den Soldaten kontrollieren wir den Predator aus einer Verfolgerperspektive.

"Predator: Hunting Grounds" macht in der gespielten Version viel Freude und zeigt viele interessante Ansätze. So werden Solospieler eher den Kauf bedenken müssen, aber Fans von Mehrspieler-Titel sollte sich den Titel schon mal näher ansehen. Dabei werden die verschiedenen Fraktionen mit interessanten Ansätzen ausgestattet und zeigen auf der Karten ihr volles Potenzial. So sind wir gespannt, welche weiteren Inhalten in der fertigen Version von "Predator: Hunting Grounds" auf uns warten.



Fakten:


Genre: Action

Erscheinungsdatum: 24. April 2020

Publisher: Sony Interactive Entertainment

Entwickler: IllFonic

Spieler: 1 - 2

Altersfreigabe: ab 18 Jahre

Preis: ab 39,99 € (PlayStation 4)

Offizielle Website: https://www.playstation.com/de-de/games/predator-hunting-grounds-ps4/


Prognose:

© Urheberrecht PlayMoreGames. Verwendung von Text und Bildern nur mit schriftlicher Geneh­migung des Autors gestattet.


#Preview #SIEE #IllFonic #Predator #PredatorHuntingGrounds

© 2014 - 2020 by playmoregames, designed by mediendesign-seibert