Suche
  • playmoregames

ZHED (NSW/ PC) im Test


Die portugiesischen Ground Control Studios veröffentlichten am 16. April 2020 den „ZHED“ für die Nintendo Switch und Steam. Das Spiel erschien damals auch für die Smartphones mit iOS- und Android-System. So legen wir direkt mit dem neuen Puzzlespiel los und zeigen euch gerne unseren Geheimtipp für die Nintendo Switch.


ZHED“ ist ein klassisches Sofort-Puzzlespiel. Basierend auf einer einfachen Mechanik baut es auf immer komplexeren Rätseln auf, und wird im Laufe der Levels immer schwieriger für euch. So scheint es ab und zu das keine Lösung im ersten Moment gibt, aber nach einigen Versuchen schaffen wir den Level dennoch. Somit scheint „ZHED“ ein perfektes Denksportaufgabe für euch zu sein, um die Konzentration und das Gedächtnis zu trainieren.

Das eigentliche Spielkonzept von „ZHED“ kann nicht einfacher sein. So versucht ihr die vorhandenen Quadrate in die dementsprechende Richtung zu bringen, um ein Zielfeld zu erreichen. Es klingt im ersten Moment richtig einfach, aber die Entwickler haben nach wenigen Levels schon richtig schwere Aufgaben für euch parat. Ihr tippt einfach auf ein Quadrat und wählt die gewünschte Richtung einfach aus. Sofort bekommt ihr euer Ergebnis zu sehen.


Solltet ihr einen Fehler gemacht haben, könnt ihr selber oder das Spiel beginnt den Level neu zu starten. Dadurch kommt ein schneller und dynamischer Spielablauf zusammen. In „ZHED“ gibt während der Level nicht immer eine einfache Lösung, weil die Quadrate auch sich überschneiden können, um einen weiteren Weg zu bewältigen. Habt ihr die Lösung gefunden, werdet ihr direkt ins nächste Level geschickt.

Ein besonderer Vorteil in „ZHED“ ist die Tatsache, dass ihr keine Zeitbegrenzung oder Limit habt, somit könnt ihr völlig auf die Herausforderung konzentrieren. Im Spiel warten auf euch insgesamt 100 handgefertigte Puzzle. Die Darstellung der Levels ist einfach gehalten und kann eher als minimal ansehen. Natürlich haben wir auch kein grafisches Highlight in „ZHED“ erwartet. Die Steuerung geht auf der Switch kinderleicht von der Hand und fühlt sich einfach an. So könnt ihr schnell und effektiv eure Quadrate verschieben. Der Preis für die Nintendo-Konsole liegt gerade mal bei 2,99 Euro.


Zwar bekommt ihr in „ZHED“ keine Modi oder Geschichte geboten, dafür ein schnelles Spielgeschehen und viele Aufgaben stehen euch zur Verfügung. Auch die Tatsache, dass ihr im aktuellen Ableger keinen Einstiegshilfe oder Anleitung erhalten, werdet ihr euch nach einigen Runden ebenfalls die Spielmechanik an eigenen und kommt schnell im Spiel voran. Durch die schnelle Spielweise könnt ihr viele Spiele in kurzer Zeit absolvieren. Wer gerne unterwegs oder zwischendurch ein paar Herausforderungen spielen möchte, sollte sich „ZHED“ unbedingt herunterladen. Von unserer Seite ein wirklicher Geheimtipp und der Preis stimmt ebenfalls.



Fakten:


Genre: Puzzle

Erscheinungsdatum: 16. April 2020

Publisher: Ground Control Studios

Entwickler: Ground Control Studios

Spieler: 1

Altersfreigabe: ab 0 Jahre

Preis: ab 2,99 Euro (Nintendo Switch, Steam)

Offizielle Website: http://playzhed.com/


Bewertung:


© Urheberrecht PlayMoreGames. Verwendung von Text und Bildern nur mit schriftlicher Geneh­migung des Autors gestattet.


#Review #ZHED #NSW #Nintendo #Switch #Steam #GroundControlStudios

5 Ansichten

© 2014 - 2020 by playmoregames, designed by mediendesign-seibert