Suche
  • playmoregames

The Elder Scrolls Online: Elsweyr (PS4/ XB1/ PC) im Test


Bethesda schickt euch erneut in die Welt von „The Elder Scrolls Online“. Mit der neuesten Erweiterung namens Elsweyr dreht sich alles um die Drachen. Das letzte Kapitel spielt in der Heimat der Rasse der Katzen von Khajiit und wir werden viele neue und interessante Elemente zu sehen bekommen. Ob sich die neue Reise lohnt erfahrt ihr in unserem Test. So starten wir mit der neuen Reise und können erstmals einen neuen Charakter erstellen. Dabei handelt sich um den Khajiit mit Fähigkeiten eines Totenbeschwörers. So könnt ihr alle Aufgaben und Herausforderungen in „The Elder Scrolls Online“ natürlich spielen. Die Geschichte des Spiels ist ebenfalls unabhängig zu erleben. Natürlich beinhaltet die neue Erweiterung „Elsweyr“ ein neues Gebiet, eine neue Klasse, eine eigene Geschichte und natürlich die mächtigen Drachen. So könnt ihr die beeindruckenden Wesen auch außerhalb der Geschichte anzutreffen. Zudem werdet ihr mit Markierungen auf der Karte stets informiert, wo sie sich gerade aufhalten.

Die mächtigen Drachen solltet ihr in der Welt von „The Elder Scrolls Online“ eher als Gruppe attackieren, weil ihr als Einzelspieler eher verloren habt, bevor ihr euch überhaupt habt euch zu wehren. Weil nur ein Flügelschlag schon fatale Folgen haben kann. Dafür bekommt ihr auch tolle und interessante Gegenstände als Belohnung zu Tage. So sind die Drachen einfach beeindruckend und mächtige Gegner. Dabei erlebten wir heftige Blitz und Donner auf dem verschiedenen Schlachtfeld ausgesetzt und wir sind stets am ausweichen, und versuchten gleich wieder zu attackieren. In den beiden vergangenen Erweiterungen in „The Elder Scrolls Online“ erleben wir eine hübsche und farbenfrohe Spielwelt. Unter anderem könnten wir in „Vvardenfell“ große Vulkane betrachten und in „Summerset“ erblicken wir märchenhafte Schlösser und auch fantastische Umgebungen. Leider sieht es in „Elsweyr“ eher trocken und staubig aus. Außerhalb bietet die benachbarten Landwirtschaften und der Dschungel einfach zu wenig interessante Punkte, um sich im Vergleich mit den anderen Teilen durchzusetzen. Dafür kann ein weiterer Punkt in „The Elder Scrolls Online“ für gute Laune sorgen.

Nämlich die Kultur der Khajiit in „Elsweyr“. Diese Rasse wurde bisher von vielen Spielern der Reihe bewundert. So können wir eine Klasse der Totenbeschwörer nutzen und zeigt sich völlig unaufhaltsam und unglaublich böse. Die Klasse stellt drei neue Fähigkeiten namens Grabesfürst, Knochentyrann und Lebender Tod zur Auswahl. In unserem Test haben wir eine Mischung aus verschiedenen Fähigkeiten genutzt und haben dadurch eine gute Möglichkeit gefunden, sich stets zu Heilen und Aktiv in den Kämpfen zu agieren. So könnt ihr unter anderem die Skelette aus einer weiten Distanz werfen und euch stets einen guten Überblick im Kampf verschaffen. Jedoch ist das neue Kapitel „Elsweyr“ nicht sehr lange ausgefallen. So umfasst die Hauptgeschichte nur acht Missionen und erfahrende Spieler erreichen das Ende nach gut einer Stunde. Dies gilt jedoch nur für die reinen Hauptaufgaben. Wenn ihr euch in „Elsweyr“ mehr Zeit gibt, könnt ihr zahlreiche Aufgaben, interessante Türme und viele Nebenmissionen erleben. Dennoch hätten wir uns mehr Inhalt in der Hauptgeschichte von „Elsweyr“ gewünscht. Durch das eher komische Ende wird bestimmt, ein weiteres Abenteuer der Reihe erscheinen.

So gehört die aktuelle Erweiterung „Elsweyr“ nicht zu unseren Highlight der Reihe. Dafür kann die Klasse des Totenbeschwörers mit seinen neuen Möglichkeiten überzeugen und erzeugt stellenweise eine neue Spielart im Abenteuer. Leider geht die eigentliche Geschichte von „Elsweyr“ eher zu schnell vorbei, dafür können die weiteren Aufgaben und Missionen euch länger beschäftigen. Dennoch lohnt sich die Erweiterung für Fans der Reihe und neue Spieler der Serie sollten ebenfalls einen Blick riskieren. Wir sehen uns wieder in „Elsweyr“ von „The Elder Scrolls Online“. Fakten:

Genre: Rollenspiel

Erscheinungsdatum: 04. Juni 2019

Publisher: Bethesda Softworks

Entwickler: ZeniMax Online Studios

Spieler: 1

Altersfreigabe: ab 16 Jahre

Preis: ab 39,99 Euro (PlayStation 4, Xbox One, PC)

Offizielle Website: https://www.elderscrollsonline.com/de/updates/chapter/elsweyr

Bewertung:

© Urheberrecht PlayMoreGames. Verwendung von Text und Bildern nur mit schriftlicher Geneh­migung des Autors gestattet.

0 Ansichten

© 2014 - 2020 by playmoregames, designed by mediendesign-seibert