Suche
  • playmoregames

Super Monkey Ball: Banana Blitz HD (NSW/ PS4/ XB1) im Test


SEGA brachte nach einer langen Abstinenz die überarbeitete Version von „Super Monkey Ball: Banana Blitz“ für alle Konsolen heraus. Dabei handelt es sich um dem Titel aus dem Jahre 2006. So sind wir gespannt, was sich grafisch und spielerisch geändert hat. Mehr erfahrt ihr im Test zu „Super Monkey Ball: Banana Blitz HD“. So haben die japanischen Entwickler am Original von „Super Monkey Ball“ nur wenig geändert. Eure Aufgabe besteht darin einen niedlichen Affen in einer Kugel innerhalb der vorgegebenen Zeit schnellstmöglich zum Ziel des jeweiligen Levels zu bringen. Zudem solltet ihr einen Sturz in den Abgrund jederzeit verhindern. Auf dem Weg zum Ziel könnt ihr viele Bananen einsammeln, um euren Highscore zu erhöhen. Je waghalsiger die Manöver ausübt, könnt ihr viel Zeit sparen. Jedoch gibt es in „Super Monkey Ball“ eine Besonderheit. Ihr steuert eher den Level als eure Spielfigur.

So neigt ihr den Level mit dem Analogstick in seine verschiedene Richtungen. Dabei sorgt die gute Physik den Rest. In „Super Monkey Ball: Banana Blitz HD“ warten euch im Einzelspieler-Modus über hundert Level in zehn Welten auf euch. Natürlich erlebt ihr stets die gleiche Art und Weise im Spielverlauf. Bei der Vielfalt der Welten zeigen die Entwickler ihr Können. Unter anderem befindet ihr euch im Dschungel, in der Wüste oder sogar in einer Unterwasserwelt wieder. An der Spielmechanik haben die Entwickler in „Super Monkey Ball: Banana Blitz HD“ zwei Aspekte erweitert. Ihr könnt eure Kugel mit den verschiedenen Äffchen via Knopfdruck einen kleinen Hüpfer machen. Zudem erwartet euch am Ende jeder Spielwelt ein Bossgegner auf euch. So solltet ihr stets nach der Schwachstelle des Gegners suchen und dagegen rollen. Als kleine Hilfe bekommt ihr immer ein kleines Video zu sehen, wo genau die Stelle ist. Dadurch werden die Kämpfe eher zur anspruchslosen Herausforderung. Leider kommt auch eine feste Kamera als großes Hindernis in diesem Kämpfen vor. Auch die gegnerischen Angriffe sind oft viel zu stark. Dadurch reicht ein Treffer um euch die Laune zu Verderben.

Zudem kann auch passieren, dass ihr eure schwer eingesammelt Level schnell verliert. Im Original von „Super Monkey Ball“ gab es über 50 Minispiele neben dem Hauptspiel auszuprobieren. Jedoch könnte diese mit einer schlechten Steuerung und fehlender Spieltiefe nur bedingt Spaß bereiten. In der Neuauflage brachte SEGA nur noch zehn Spiele heraus, aber dafür in einer hübschen Pracht. Neben einigen neuen Minispielen, sind auch bekannte Varianten „Affen-Ziel“ vertreten. So machen diese Aufgaben Spaß, aber nur eine gewisse Zeit. So gibt es noch den neuen Modus namens „Decathlon“, aber auch hier kommt die Liebe nicht richtig an. Der Umfang ist okay, aber im Vergleich zum Original einfach zu gering. Immerhin wurde die Steuerung verbessert und so könnt ihr jetzt sehr präzise eure Affen durch die Level bringen. Bei der neuen HD-Auflösung, kann nur bedingt neue Ansätze erblicken. So sind viele Level in „Super Monkey Ball: Banana Blitz HD“ nur bedingt modernisiert worden und auch wirken auch diese weiterhin karg. Immerhin strahlen die Levels in allen Farben. Die musikalische Untermalung ist ebenfalls bekannt und hört sich weiterhin gut an. Unter anderem bekommt ihr noch als Highlight eine neue Spielfigur zu spielen. Ihr könnt so auch mit den bekannten blauen Igel namens Sonic im neuesten Ableger spielen.

So wirkt „Super Monkey Ball: Banana Blitz HD“ in einigen Punkten gut verbessert und das Spiel macht für eine gewisse Zeit auch Freude. Der Umfang im Einzelspieler-Modus kann sich sehen lassen und die verschiedenen Affen sind spielerisch auch nett. Die Bossgegner sind durch die feste Kamera eher eine Nervenaufgabe. So werden die Kämpfe immer wieder mit viel Frust behaftet. Der weitere Umfang ist für ein Remake einfach zu wenig. Die Steuerung ist gut und lässt euch einfach und präzise eure Affen durch die Level bringen. Leider wurde nur wenig an der grafischen Präsentation gearbeitet, echt schade für einen überarbeiteten Titel. So kann man „Super Monkey Ball: Banana Blitz HD“ nur bedingt empfehlen. Habt ihr bereits einige Spiele durch oder Fan der Reihe, dann solltet ihr einen Blick darauf werfen. Ansonsten warten wir gerne auf einen neuen Titel des Franchise. Fakten: Genre: Geschicklichkeit

Erscheinungsdatum: 29. Oktober 2019

Publisher: SEGA

Entwickler: SEGA

Spieler: 1 - 4

Altersfreigabe: ab 6 Jahre

Preis: ab 29,99 € (Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One)

Offizielle Website: https://games.sega.com/supermonkeyball/


Bewertung:

© Urheberrecht PlayMoreGames. Verwendung von Text und Bildern nur mit schriftlicher Geneh­migung des Autors gestattet.

© 2014 - 2020 by playmoregames, designed by mediendesign-seibert