© 2014 - 2020 by playmoregames, designed by mediendesign-seibert

Suche
  • playmoregames

SNK 40th Anniversary Collection (PS4/ NSW) im Test


In den letzten Jahren erschienen immer wieder interessante Spielsammlungen an alten Spielen für die Konsole und dem PC. Im vergangenen Jahr veröffentlichte SNK und NIS America den Titel „SNK 40th Anniversary Collection“ für Nintendo Switch. Jetzt erschien diese Version mit weiteren Titel für die PlayStation 4. Ob sich die Reise in die Vergangenheit lohnt, erfahrt ihr im Test zur „SNK 40th Anniversary Collection“.


Viele Spiele der neuen „SNK 40th Anniversary Collection“ erschienen bereits vor den 90er Jahren und darüber. Dabei haben ältere Spieler diese bereits gespielt, aber die Kinder bzw. Jugendliche von heute kennen die Titel gar nicht mehr. Datum werden immer wieder einige interessante Spielsammlungen für die Konsolen und dem PC veröffentlicht. Statt jetzt jeden einzelnen Titel der „SNK 40th Anniversary Collection“ zu erläutern, beschränken wir uns auf einige bekannte Spiele.


Unter anderem könnt ihr euch auf die Klassiker-Serie von „Ikari Warriors“ erleben oder „Crystalis“ austoben. In der „SNK 40th Anniversary Collection“ bekommt ihr insgesamt 24 Spiele geboten, dabei werden ihr verschiedene Genre erleben können. Dabei gibt es sogar einige Titel, die fast unspielbar sind und selbst Nostalgikern nur für einige Minuten Unterhaltung bieten. Genau um diese Aspekte soll es bei solcher Sammlungen gehen. Weil es einfach eine Reise in die Vergangenheit ist. NIS America und SNK schafften mit der „SNK 40th Anniversary Collection“ einen weiteren Schritt in die Zukunft. Weil euch einfach viele Funktionen und Möglichkeiten zur Verfügung stehen. So könnt ihr vor allem zwischen der amerikanischen Version und der japanischen Fassung wechseln. Zudem stehen euch verschiedene Umsetzung des Arcade und der Heimkonsole zur Verfügung. Die Unterschiede sind teilweise dramatisch und Spiele des Automaten spielen sich meistens besser.


Weil einige Neuveröffentlichungen nicht besser geworden sind, sondern eher schlechter als das Original. Unter anderem könnt ihr die Zurückspulen nutzen oder flexible Speicherpunkte in den verschiedenen Titel wahrnehmen. Außerdem könnt ihr viele Videos der Spiele ansehen. Dort bekommt ihr den richtigen Weg immer wieder gezeigt und so können auch Neulinge die Titel erfolgreich abschließen. Jedoch könnt ihr einfach am Punkt des Videos eingreifen und das Problem hinter euch lassen. In „SNK 40th Anniversary Collection“ könnt ihr auch die Seitenverhältnisse in den Spielen ändern und in einem ausführlichen und kompletten Museum euch umsehen. Hier werden Fans einfach nur wegschmelzen. So könnt ihr alle Informationen über zahlreiche Titel finden und könnt ihr die originale Werbung erleben und weitere Bilder und Details erblicken. Das Museum ist eine Oase für alle, die wirklich für die Geschichte der Firma interessieren und einen Blick über den Tellerrand werfen wollen. Ein toller Schritt von SNK für die Käufer der Sammlung.

Die „SNK 40th Anniversary Collection“ zeigt wie eigentlich aktuelle Videospielsammlungen auszusehen haben. So bekommt ihr einige Klassiker und viele unbekannte Werke zu sehen. Durch die vielen verschiedenen und interessanten Funktionen machen alle Spiele Freude und können durch die nette Video-Funktion stets gemeistert werden. Vor allem das Museum ist einfach toll geworden. Wer gerne in der Geschichte von SNK erleben möchte, sollte sich die „SNK 40th Anniversary Collection“ kaufen. Fakten:

Genre: Adventure, Shooter, Action, Arcade

Erscheinungsdatum: 22. März 2019

Publisher: SNK, NIS America

Entwickler: SNK, NIS America

Spieler: 1 - 2

Altersfreigabe: ab 12 Jahre

Preis: ab 39,99 Euro (Nintendo Switch, PlayStation 4)

Offizielle Website: https://nisamerica.com/games/snk40th

Bewertung:


© Urheberrecht PlayMoreGames. Verwendung von Text und Bildern nur mit schriftlicher Geneh­migung des Autors gestattet.


0 Ansichten