Suche
  • playmoregames

efootball PES 2020 (PS4/ Xbox One/ PC) in der Vorschau


Die Verantwortlichen von Konami zeigten uns auf der diesjährigen gamescom in Köln weitere Einblicke in die neue Version von efootball PES 2020“. Neben einigen verbesserten und geänderten Elemente im Spielablauf und Lizenzen, versuchen die japanischen Entwickler mehr in den Bereich des eSports zu schaffen. Ob sich efootball PES 2020“ auf den Markt behaupten kann, erfahrt ihr in unserer Vorschau. Vorab ihr könnt auch eine kostenfreie Demo-Version von „efootball PES 2020“ spielen und selber einige Neuerungen und neue Mannschaften im Spiel erleben. So entwickelten die Entwickler des neuesten Ableger an weiteren hübschen und sehenswerten Gesichtern der bekannten Spieler der jeweiligen Mannschaften in den verschiedenen Ligen. Dabei wurden viele Details durch die neuen Scanner gemacht worden sind. So könnt ihr bei den bekannten Star-Spieler sogar die Tattoos und Bartstoppeln erkennen und sehen. Die Zuschauer erzeugen eine enorme dichte und glaubwürdige Stimmung in den Stadien und zeigen einen klaren Vorschritt in Sachen grafischer Präsentation.

Auch bei den Menüs wurde der Rotstift angesetzt und zeigt in einem modernen Design wieder. So versuchten die Entwickler in „efootball PES 2020“ frische Menüs und eine deutlich lebendigere Darstellung des Meisterliga. Vor allem wurde an der Weiterentwicklung der Lizenzen gearbeitet. Unter anderem sind die legendären Trainer, wie beispielsweise Diego Maradona und Johann Cruyff in verschiedenen Zwischensequenzen zu sehen. Dabei könnt ihr auch mit den verschiedenen Personen auch erstmals mehr interagieren. So bekommen wir eine kleine Handlung in der Meisterliga geboten und soll das Konzept viel authentischer und lebendiger machen. Zusätzlich bekommt auch ein realistisches Transfersystem in „efootball PES 2020“ vor. So sind wir gespannt, ob sich diese vielen Neuerungen auch positiv auswirken. In der Präsentation wurden uns viele positive Aspekte beschrieben und gezeigt, aber ob der japanische Entwickler wirklich neue Möglichkeiten komplett nutzen wird, erfahren wir erst in der fertigen Version des Spiels. So liegt auch in „efootball PES 2020“ die Wahrheit auf den Rasen und hier kann man am Besten die Neuerungen des Spiels sehen. Im Vergleich zum Konkurrenten zeigt sich das Spiel zunächst träge und undynamisch.

Jedoch kommt nach einigen Spielen schnell der Aspekt auf, dass der Anspruch eher einer Fußballsimulation werden soll. Das geht auch so auf. So agieren die Spieler erst ein bisschen später und so können eure Spieler nicht immer gleich in den Vollen gehen. Dadurch solltet ihre eure Pässe besser timen, um die Geschwindigkeit in euren Aktionen zu bekommen. So passieren auch immer wieder neue Spielmöglichkeiten und zeigt das „efootball PES 2020“ auf einem verdammt guten Weg ist. Dank der neuen Annahme mit dem Ball reagieren die Spieler dynamisch auf eure Zuspiele. Die Dribblings im Spielverlauf gestalten sich insgesamt handlicher und geben euch sogar mehr Freiheiten bei kleinen Highlights auf den Rasen. In den gespielten Matches haben wir auch ein Gefühl bekommen, dass die Spieler in der Verteidigung sich schwerer tun. Unter anderem wirken in der aktuellen Version noch die tiefen Pässe in den Raum für viele Vorteile in der Offensive. Eine schöne Sache in „efootball PES 2020“ ist, dass wir mit einer einfachen Berührung ballführende Spieler aus dem Rhythmus bringen, um Fehlpässe oder Ballverluste zu erzeugen. Dadurch zeigt sich ein ganz anderes Spiel auf den Rasen und wir merken nach einer Zeit auch, wo die Entwickler des Spiels hin wollen. So gibt es unzählige Möglichkeiten auf den Rasen zu agieren, um ein Tor zu erzielen oder ein absichtliches Foul zu provozieren. Hier haben die Verantwortlichen von „efootball PES 2020“ einen gewaltigen Schritt nach vorn gemacht.

So haben wir einen sehr positiven Eindruck von „efootball PES 2020“ erlangt und freuen uns auf die fertige Version des Spiels. Vor allem in der Menüführung und der grafischen Darstellung zeigt sich Komani sehr mutig und sehr aufgeräumt. Die bekannten Spieler sehen echter und lebendiger aus und dank der neuen Lizenzen wirken auch die Stadien und Zuschauer viel authentischer als früher. Auch die veränderten Schrauben auf den Rasen wirken sich positiv aus und bereiten Fußball-Fans ein großes Lächeln ins Gesicht. Die Aktionen auf dem Feld sind stimmiger und wirken sich dadurch viel glaubwürdiger und angenehmer an. Wie sich die Neuerungen komplett spielen lassen und was uns im neuen Meisterliga-Modus erwartet, erfahren wir in der fertigen Version von „efootball PES 2020“. Wir wollen nochmal Danke sagen, an Konami für die Möglichkeit auf der Messe vorbei zu kommen. Fakten:

Genre: Sport

Erscheinungsdatum: 10. September 2019

Publisher: Konami

Entwickler: Konami

Spieler: 1 - 22

Altersfreigabe: ab 0 Jahre

Preis: ab 39,99 Euro (PS4, Xbox One, PC)

Offizielle Website: https://www.konami.com/wepes/2020/eu/de/ps4/


Prognose:

© Urheberrecht PlayMoreGames. Verwendung von Text und Bildern nur mit schriftlicher Geneh­migung des Autors gestattet.

1 Ansicht

© 2014 - 2020 by playmoregames, designed by mediendesign-seibert