Suche
  • playmoregames

Kirby's Dream Buffet (Switch) im Test


Nintendo veröffentlichte mit „Kirby's Dream Buffet“ einen weiteren Ableger des bekannten Franchise. Bereits zu Beginn des Jahres erschien der Titel „Kirby and the Forgotten Land“ für die Switch und könnte zahlreiche positive Bewertungen erlangen. Wir zeigen euch die süße Versuchung namens „Kirby“ in unserem neuen Bericht zu „Kirby's Dream Buffet“.

Natürlich gibt es im Spiel auch eine kleine Geschichte zu erleben. So wollte Kirby eigentlicht nur mit einer Gabel in seiner Hand ein riesiges Stück Erdbeertorte essen. Die Gabel scheint immer größer zu werden. Nach dieser schrecklichen Aktion wacht unsere Spielfigur wieder auf und freut sich, dass das Büffet eröffnet ist. Jedoch hat sich die Größe von Kirby auf eine Erdbeere verkleinert.

Nach der kleinen und netten Handlung, kommt ihr auf eine Oberwelt und könnt mit Kirby verschiedene Punkte auf der Welt anrollen. Hierbei ist die Spielmöglichkeiten nur auf zwei Modi begrenz, ihr könnt aber noch viele weitere Sachen erleben und bestaunen. Zudem könnt ihr euch in der Freie Rollen, sogar mit der Steuerung und den Power-Ups auseinander setzen und ein bisschen üben.

Der Hauptspiel-Modus von „Kirby's Dream Buffet“ liegt darin in einer Kombination aus Rennen, Minispielen und Battle Royale als Sieger mit den meisten Erdbeeren und einen dicken Bauch davon zu rollen. Dieser Modus kann auch nur Gourmet Grand Prix genannt werden. Neben dem Einsammeln der Items und den Erdbeeren, solltet ihr auch immer am schnellsten am Ziel sein, um die größte Erdbeertorte zusätzlich zu essen.

Die Levels in „Kirby's Dream Buffet“ wurden wunderhübsch und süß gemacht. So erleben wir verschiedene Bereiche und können uns von den Details kaum wieder satt sehen. Unter anderem sind wir auf Torten oder einem Burger unterwegs. Zudem sind wir auch alleine mit drei CPU-Gegnern am Spielen oder auch menschliche Spieler können beitreten. Auch die Power-Ups sind sehr unterschiedlich und fügen sich gut uns Spielgeschehen ein.

Zudem könnt ihr auch „Kirby's Dream Buffet“ Online gegen drei unbekannte Spieler spielen. Hierbei benötigt ihr aber die Online-Mitgliedschaft von Nintendo. Die Steuerung in „Kirby's Dream Buffet“ geht leicht von der Hand und macht nach und nach immer mehr Laune. Auch das Spielkonzept macht stets einen Suchtfaktor aus. So möchtet ihr immer mehr an Belohungen in Form von Outfits, Soundtrack und Aufklebern erhalten.

Nintendo und HAL Laboratory erschufen mit „Kirby's Dream Buffet“ ein gutes und spielerisch interessanten Spiel für die Nintendo Switch. Vor allem werden sich junge Spieler mit dem Titel richtig viel Spaß erleben. Neben der kleinen Geschichte von Kirby, könnt ihr viele bunte und ansprechende Abschnitte erleben und die Steuerung geht immer wieder einfach von der Hand. Durch die vielen abwechslungsreichen Fähigkeiten, kommt nie Langeweile auf und ihr könnt immer wieder neue Effekte und Möglichkeiten erleben und freispielen. Somit sollten sich Fans des kleinen rosaroten Kugel den Titel „Kirby's Dream Buffet“ mal näher ansehen.

Fakten:

Genre: Party

Erscheinungsdatum: 17. August 2022

Publisher: Nintendo

Entwickler: HAL Laboratory

Spieler: 1 - 4

Altersfreigabe: ab 6 Jahre

Preis: ab 14,99 Euro (Nintendo Switch)

Offizielle Website: www.nintendo.de

Bewertung:

© Urheberrecht PlayMoreGames. Verwendung von Text und Bildern nur mit schriftlicher Geneh­migung des Autors gestattet.


#Review #Test #Kirby #DreamBuffet #Nintendo #NintendoSwitch #Switch #Trailer #Gameplay #Launch