Suche
  • playmoregames

DokeV: Neues Musikvideo bei Game Awards gezeigt


Entwickler Pearl Abyss, bekannt für Black Desert, hat in der Game Awards-Show heute Morgen das neue ROCKSTAR-Musikvideo zu seinem neuen Titel DokeV vorgestellt. Die Game Awards, umgangssprachlich auch manchmal die “Oscars des Gamings” genannt, zogen 2020 über 83 Millionen Zuschauer an. Dieses Jahr fand das Event im Microsoft Theater in Los Angeles statt und wurde von über 40 Streaming-Seiten in die ganze Welt übertragen.

Das Musikvideo ist von K-Pop-inspiriert und wurde erstellt, um den Fans für ihre unglaubliche Unterstützung nach der Ankündigung und der Veröffentlichung des ersten Gameplay-Trailers bei der diesjährigen gamescom - Europas größter Gamingshow – zu danken. DokeV hat, mit einer lebendigen und bunten offenen Welt, niedlichen Charakteren und einzigartigen Gameplay-Elementen, die in der Ankündigung gezeigt wurden, die Herzen einer globalen Zuschauerschaft erobert.

Im Musikvideo tanzen DokeVs Charaktere zu ROCKSTAR, dem Ohrwurm von GALACTIKA*. Die Choreografie stammt von Lia Kim vom bekannten Studio 1 MILLION. Im Video üben die Hauptcharaktere und ihre Freunde zuerst den Tanz, bevor sie ihn dann auf der Hauptbühne vor großem Publikum vortragen. Die unglaublich detaillierte Choreografie von 1 MILLION wurde im Motion-Capture-Studio von Pearl Abyss aufgenommen und auf die Next-Gen BlackSpace-Engine übertragen, um realistische Animationen zu erzeugen. Außerdem wurden viele der Szenen im Musikvideo als echtes In-Engine-Gameplay in DokeV entwickelt.

„Wir haben dieses spezielle Video produziert, um der Community für die umwerfende Unterstützung zu danken, die wir nach unserem ersten Gameplay-Trailer erhalten haben“, sagt Sangyoung Kim, Lead Producer von DokeV. „Pearl Abyss gibt sein Bestes, um eine DokeV-Welt zu erschaffen, die die Grenze zwischen echter und virtueller Welt verschwimmen lässt. Wir arbeiten hart daran, ein Spiel zu entwickeln, das die Erwartungen unserer Fans erfüllt.”

Pearl Abyss arbeitet mit der Korea Toursim Organization und verschiedenen CJ-Marken zusammen, um die Hyllyu Wave (Koreanische Welle) zu promoten. Dafür zeigt das Studio in DokeV eine realistische virtuelle Abbildung von Korea, was das Spiel in das Metaverse erweitert. Traditionelle koreanische Kultur ist ebenfalls im Musikvideo zu sehen, mit Anspielungen auf historische Orte wie die Geunjeongjeon Halle des Gyeongbokgung Palasts, den Gyeonghoeru Pavilio und Namdaemun. Außerdem sind traditionelle koreanische Kinderspiele zu sehen, die in letzter Zeit weltweit populär wurden.

Als Teil der angesprochenen Partnerschaft mit CJ-Marken, wird das Musikvideo auch bei der MAMA-Show gezeigt, der weltgrößten K-Pop-Musikpreisverleihung, an der Künstler aus der ganzen Welt teilnehmen. Die Zuschauer können das DokeV-Metaverse in vollen Zügen erleben und erfahren, wie gut virtuelle und echte Welten verschmelzen können. Es ist das erste Mal, dass ein Videospiel-Musikvideo an der Show teilnimmt. MAMA findet am 11. Dezember in Südkorea statt.

DokeVist ein Monstersammel-Open World-Action-Adventurespiel mit einem einzigartigen Setting. Die Hauptcharaktere gehen begeben sich auf ein Abenteuer, um Dokebi zu treffen und zu befreunden. Dokebi sind legendäre Kreaturen aus der koreanischen Mythologie. Das Spiel hat Action-Elemente, fesselndes Gameplay und bietet viel Freiheit, dank einer wunderschönen offenen Welt. DokeV wird für PC und Konsole entwickelt und nutzt die Next Generation BlackSpace-Engine von Pearl Abyss.


Quelle: https://dokev.pearlabyss.com/en/Main/Index


#DokeV #Steam #Console #Trailer #Gameplay #PearlAbyss #ROCKSTAR #DokeVROCKSTAR