Suche
  • playmoregames

Destroyer: The U-Boat-Hunter geht am 28. September 2022 in den Early Access


Iron Wolf Studio geht eine Publishing-Partnerschaft mit dem erfolgreichen deutschen Publisher und Entwickler Daedalic Entertainment ein, um Destroyer: The U-Boat Hunter zu veröffentlichen. Destroyer: The U-Boat Hunter hat damit Teil bei Daedalic angedockt und wird am 28. September für den PC im Steam Early Access auftauchen.

In Destroyer: The U-Boat Hunter tauchen die Spieler in eine umfassende Simulation mit Handlung im Zweiten Weltkrieg ein und übernehmen als Kapitän einen Zerstörer der Fletcher-Klasse. Sie übernehmen somit die Verantwortung für all die kritischen Aufgaben einer Gruppe von U-Boot-Zerstörern. Bestimmte Tasks können automatisiert werden, um sich auf das wesentliche Geschehen zu konzentrieren, jedoch können auch alle Handlungen manuell durchgeführt werden. Diese umfassen z. B. die Identifizierung feindlicher Schiffe in der Ferne, die Analyse ihrer erwarteten Route sowie die Positionierung und das Kommandieren der eigenen Streitkräfte zum Abfangen und Angreifen des Gegners. Die Spieler übernehmen die komplette Kontrolle über ihren Zerstörer und ergreifen alle Maßnahmen, die nötig sind, um den ihnen vertrauten Konvoi zu schützen.


Quelle: https://www.daedalic.com/


#Destroyer #TheUBoatHunter #Trailer #Gameplay #Steam #PC #EarlyAccess #IronWolfStudio #Daedalic