Suche
  • playmoregames

Cotton Reboot! (Switch) im Test


Die Verantwortlichen von ININ Games und Rocket Engine veröffentlichten den Titel namens „Cotton Reboot!“ jetzt für Nintendo Switch und PlayStation 4. Japans beliebtes Shooter-Maskottchen findet ihren Weg in ein wunderschönes HD-Spiel mit atemberaubender Grafik und neu abgemischten Soundtracks. Ob dies für einen Hit reicht, erfahrt ihr in unserem Test „Cotton Reboot!“.

Cotton“ ist bereits eine sehr verehrte und ikonische Marke, die auf vielen Konsolen und Computern von PC Engine über Neo Geo Pocket Color bis hin zur Playstation erschienen ist. So startet die Handlung des Spiels mit einer jungen Hexe namens Cotton. Sie hat ein Faible für Süßigkeiten und ist ständig auf der Suche nach etwas Süßem. Dabei trifft sie auf die Fee Silk. So bekommt unsere Cotton einen Auftrag und soll das Feenreich befreien.

Als Belohnung erhält Cotton einen riesigen Berg an Süßigkeiten. Dabei zeigt sich „Cotton Reboot!“ als waschechter horizontal scrollender Shooter. Im Spiel gibt es über insgesamt sieben umfangreiche Welten und bietet euch stets unzählige Levels an. Hier warten nur die Gegner auf euch. Zudem kommt ihr es meistens mit einem großen Bossgegner zu tun. Neben dem neuen Remake befindet sich in „Cotton Reboot!“ auch ein Port der originalen X6800-Version.

So steuern wir unsere Spielfigur in „Cotton Reboot!“ sehr präzise und können blitzschnell unsere Aktionen durchführen. Dabei solltet ihr stets gute Reflexe zeigen, weil ihr sonst schnell erledigt seid. Bei der grafischen Gestaltung des Remakes haben die Entwickler weitere Inhalte euch beigefügt. So findet ihr neue Gegner und ein interessantes System für eure Power-Ups sowie verschiedene Schwierigkeitsgrade.

Dadurch könnt ihr verschiedene Aktionen vom Stapel lassen und erlebt dabei viele optische Effekte auf eurer Konsole. Durch eine hohe Trefferquote erhalten wir mehr Punkte und schalten somit unterschiedliche Charakterlevel frei. Hier zeigen die Entwickler von „Cotton Reboot!“ viele neue Ideen und bietet euch somit auch mehr Abwechslung. Leider ist der Umfang des Spiels eher klein gehalten. So seit ihr in weniger Zeit durch und schaltet auch die meisten Sachen ebenfalls flott frei.

Die Verantwortlichen von ININ Games und Rocket Engine haben sich mit „Cotton Reboot!“ viel Mühe gegeben. So macht der Titel für Neulinge und Profis gleichermaßen viel Freude. Die Geschichte ist ein nettes Beiwerk. Die Steuerung geht kinderleicht von der Hand und somit könnt ihr blitzschnell eure Gegner erledigen. Die Grafik und der Sound sind ebenfalls gut und runden den guten Gesamteindruck ab. Leider ist der Inhalt für diesen Preis einfach zu wenig. Hier hätten wir uns einfach mehr Ideen gefreut.

Fakten:

Genre: Action

Erscheinungsdatum: 20. 07.2021

Publisher: ININ Games

Entwickler: Rocket Engine

Spieler: 1

Altersfreigabe: ab 6 Jahre

Preis: ab 39,99 € (Nintendo Switch, PlayStation 4)

Offizielle Website: https://cotton.inin.games/

Bewertung:

© Urheberrecht PlayMoreGames. Verwendung von Text und Bildern nur mit schriftlicher Geneh­migung des Autors gestattet.


#Review #Test #ININ #NintendoSwitch #PlayStation4 #CottonReboot #Cotton #Launch