top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Call of the Wild: The Angler bringt Open World Fishing morgen auf die Konsolen


Expansive Worlds hat angekündigt, dass das Open-World-Angelspiel Call of the Wild: The Angler morgen, am 30. August, für Konsolen veröffentlicht wird. Das Spiel bietet eine einzigartige und zugängliche offene Welt, in der es von Angelplätzen und wunderschönen Naturlandschaften nur so wimmelt, und zielt auf 60 FPS auf der PlayStation 5 und Xbox Series X und 30 FPS auf der PlayStation 4, Xbox One und Xbox Series S. Es wird außerdem zum Start über Xbox Game Pass und Game Pass für PC verfügbar sein.


"Call of the Wild: The Angler nimmt die Spieler mit auf eine Reise, auf der sie die freie Natur entdecken und ein Meisterangler werden. Wir freuen uns, das Spiel für alle aktuellen PlayStation- und Xbox-Konsolen anbieten zu können. Dank der Cross-Play-Unterstützung können sie unabhängig von der gewählten Plattform gemeinsam angeln", so Samuel Peterson, Managing Director von Expansive Worlds.

"Ähnlich wie bei theHunter: Call of the Wild war es auch bei The Angler unser Ziel, eng mit unseren Spielern zusammenzuarbeiten, um neue Features und Inhalte auf der Grundlage ihres Feedbacks zu entwickeln. Im Laufe des letzten Jahres seit der Veröffentlichung von The Angler auf dem PC haben wir kontinuierlich Updates für das Spiel herausgebracht und freuen uns darauf, das Spiel zusammen mit unserer wunderbaren Community weiterzuentwickeln."


Auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X können die Spieler in den Spieleinstellungen zwischen dem Leistungs- und dem Qualitätsmodus wählen, wobei sie entweder eine höhere Bildrate oder eine bessere grafische Qualität und Auflösung bevorzugen können.


Auch das Rumpeln des Controllers und die Haptik wurden verbessert, damit Konsolenspieler wirklich in das Spiel eintauchen können.Eine weitere Verbesserung des Angelerlebnisses für alle Spieler ist das jüngste Evolution Update, das eine große Anzahl von Verbesserungen und Funktionen enthält. Dieses kostenlose neue Update, das am 16. August für PC-Plattformen veröffentlicht wurde, führte ein neu gestaltetes Tutorial, die erste Phase des überarbeiteten Fortschrittssystems, verbesserte Rumpelgeräusche und Haptik, acht neue Fischarten im Golden Ridge Reserve und Aktualisierungen der Lebensqualität ein.



bottom of page