Suche
  • playmoregames

World of Warcraft: Dragonflight startet am 29. November


Es kehrt wieder Leben in die uralte Heimat der Drachen ein. Blizzard Entertainment wird Dragonflight, die neunte Erweiterung von World of Warcraft® am 29. November veröffentlichen.

Dragonflight wurde mit Blick auf unsere unglaubliche Community erschaffen sowie mit dem Ziel, zu dem zurückzukehren, was wir alle am meisten lieben: Die Pracht von Azeroth und seinen Charakteren“, so WoW-Executive Producer Holly Longdale. „Wir laden euch zu diesem neuen Abenteuer ein, im welchem wir das Land der Drachen erkunden, ein Teil ihres uralten Vermächtnisses werden und gemeinsam erleben können, wie die Geheimnisse dieser Lande gelüftet werden.“

Spieler:innen können durch das Durchqueren des Landes und des Himmels auf den Dracheninseln auf Entdeckungsreise gehen und die vier neuen Zonen erkunden – jede dreht sich um einen der uralten Drachenaspekte und verrät langvergessene Geheimnisse über sie.

Auch wird man die Dracthyr kennenlernen, die aus ihrem langen Schlaf erwacht sind, um sich dem Kampf anzuschließen. Die Dracthyr werden während des pre-expansion patches für Dragonflight für Spieler:innen verfügbar, welche die Erweiterung im Vorverkauf erworben haben.

Dracthyr können zwischen einem humanoiden Antlitz und einer furchterregenden Drachengestalt wechseln und sind äußerst beweglich. Die nur diesem Volk zugängliche Klasse der Rufer kann sich entweder auf Schaden aus der Ferne oder auf die Unterstützung von Verbündeten als Heiler spezialisieren.

Auch erlernen Spieler:innen die brandneue fähigkeitenbasierte Kunst des Drachenreitens, um sich auf dem Rücken ihres persönlichen Drachens in die Lüfte zu erheben. Es wird Millionen von Aussehenskombinationen für Drachen geben. So können Spieler:innen ihren Begleiter ganz nach ihrem Geschmack anpassen.

Spieler:innen haben zudem die Möglichkeit, sich mithilfe des neuen Talentsystems auszudrücken. Klassen können somit nach Belieben gespielt werden. Und mit dem aktualisierten Berufssystem kann man sich dem bevorzugten Handwerk widmen. Auch wird ein aktualisiertes System für das HUD und die Benutzeroberfläche eingeführt.

Dragonflight wird am 29. November mit acht Dungeons veröffentlicht. Vier davon können gemeinsam mit Freunden auf dem Weg zur neuen Höchststufe 70 bewältigt werden. Die übrigen vier sind herausfordernde Langzeitinhalte. Der erste Schlachtzug der Erweiterung Gewölbe der Inkarnationen wird am 13. Dezember für alle Schwierigkeitsgrade freigeschaltet.

Dragonflight ist als digitaler Vorverkauf in der Base Edition (49,99 EUR UVP), Heroic Edition (69,99 EUR UVP) und Epic Edition (89,99 EUR) verfügbar:

  • Base Edition: Enthält Drakks, ein Haustier als Vorverkaufsbonus, dass Spieler:innen auf ihren Quests begleitet.

  • Heroic Edition: Enthält das Vorverkaufs-Bonushaustier Drakks, das neue Haustier Murkastrasza, eine Charakteraufwertung für Dragonflight (Stufe 60) und das neue Flugreittier Umschlungener Traumweber.

  • Epic Edition: Enthält sämtliche Boni der Base und Heroic Edition, den Effekt des Zeitwanderers für den Ruhestein, die Kopftransmogrifikation Diadem der Zauberbewahrer und die Rückentransmogrifikation Schwingen des Erwachens, die fünf Farbvarianten enthält, sowie 30 Tage Spielzeit.


Quelle: https://eu.gear.blizzard.com/collections/blizzard-collectibles


#Blizzard #WorldofWarcraft #Dragonflight #November #PC #Steam #DLC #Erweiterung