top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Nightdive Studios kündigt The Thing: Remastered für PC und Konsolen an


Heute kündigte Nightdive Studios - renommierter Videospiel-Remaster-Entwickler und Tochterunternehmen von Atari®, einer der weltweit bekanntesten Verbrauchermarken und Hersteller interaktiver Unterhaltung - auf der ersten IGN Live mit The Thing: Remastered eine schaurige Rückkehr an den Schauplatz eines der einflussreichsten Horrorfilme aller Zeiten an. Nightdive Studios hat das Spiel in Zusammenarbeit mit Universal Products & Experiences entwickelt und wird The Thing: Remastered noch in diesem Jahr digital für Windows PC über Steam, PlayStation® 4|5, Xbox One und Series X|S sowie Nintendo Switch veröffentlichen.

The Thing: Remastered ist eine originalgetreue Restaurierung des kultigen Third-Person-Survival-Horror-Shooter-Spiels aus dem Jahr 2002, inspiriert von Universal Pictures' genredefinierendem Film The Thing aus dem Jahr 1982. Nightdive Studios hat diesen Horror-Klassiker mit Hilfe der proprietären KEX-Engine für das moderne Zeitalter aufgerüstet, um ihn auf Geräten der aktuellen Generation mit einer Auflösung von bis zu 4K und 120 FPS spielen zu können. Verbesserungen an Charaktermodellen, Texturen und Animationen wurden von Nightdive Studios handgefertigt, mit der Implementierung von fortschrittlichem 3D-Rendering für aktualisierte Beleuchtung und atmosphärische Effekte - für ein spannendes und ekelhaft detailliertes Remaster, das das spannende Spiel für das moderne Publikum wiederbelebt.


„Viele von uns bei Nightdive Studios sind glühende Fans des Horrorgenres, daher war es eine unglaubliche Ehre, in der Welt des kultigen The Thing zu arbeiten“, sagt Larry Kuperman, Director of Business Development bei Nightdive Studios. "Der Film aus dem Jahr 1982 ist ein Meisterwerk und wirklich eines der eindrucksvollsten Kunstwerke des Horrorgenres. Mit The Thing: Remastered ehren wir dieses Vermächtnis und das unglaubliche Spiel von Computer Artworks, das von der Geschichte inspiriert ist und die Geschichte weiter ausbaut."



댓글


bottom of page