top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

gamescom LAN presented by KoRo: Offener Ticketverkauf startet heute


Bereits seit dem 29. November verteilen die Creator:innen, die auf der gamescom LAN presented by KoRo gemeinsam mit ihren Communitys zocken wollen, die Codes für die limitierten Plätze in ihren jeweiligen Reihen. Seit heute sind sowohl die regulären LAN-Tickets erhätlich, als auch Gruppenbuchungen für Teams mit mehr als zehn LAN-Gänger:innen über die offizielle gamescom LAN-Webseite möglich.


Beide Ticket-Kategeorien enthalten für 129 Euro neben dem Platz für den eigenen Computer, einem Stuhl, Strom und Internet auch den Zugang zur Ruhehalle. Ebenfalls werden das bereits von der gamescom im August bekannte optionale green Ticket und ein zu einem späteren Zeitpunkt verfügbares VIP Seating-Upgrade angeboten. Alle Tickets sind ausschließlich über den offiziellen Ticketshop beziehbar, der seit dem 29. November über die gamescom LAN-Homepage www.gamescomlan.gg aufrufbar ist.


Bei den Creator:innen-Reihen handelt es sich um dedizierte Bereiche, in denen deren Communitys direkt zusammen mit ihren Idolen sitzen und spielen können. Die Codes, um sich dort einen Platz zu sichern, gibt es auschließlich direkt von den Creator:innen, die seit dem 29. November ihre Reihen selber füllen. Eigene Reihen im Creator:innen-Bereich haben Amar, Streamer-Kollektiv BONJWA, BIG Clan, Dilara, FOKUS Clan, unter anderem mit Gründer EliasN97, Honeypuu, MckyTV, Maxim mit HandOfBlood und anderen Freunden, NoWay, Reved, die Rocket Beans um Nils Bomhoff, Rumathra, SkylineTV und viele weitere bekannte Größen aus der Gaming-Welt als Begleitungen der jeweiligen Reihen-Köpfe.

„Es macht uns einfach wahnsinnig stolz, sowohl von eigentlich allen Creator:innen-Agenturen, den E-Sports Teams aber auch den Unternehmen und den Communitys  soviel Zuspruch und positives Feedback für das Konzept zu bekommen. Wir haben richtig Bock jetzt loszulegen, freuen uns auf die Zukunft der gamescom LAN und ich persönlich hoffe, dass ich vor Ort die Zeit für ein paar gepflegte Runden Valorant mit meinem Team finde“, wird TaKeTV Gründer und Geschäftsführer Dennis Gehlen natürlich selber die Gaming-Maus schwingen.


Vor Ort haben die Creator:innen nicht nur ihre eigenen Reihen, sondern auch auch ein voll ausgestattetes Studio zur Verfügung, in dem sie alle Arten von Shows mit- und untereinander veranstalten werden. Damit nutzen sie den „Digtital Playground“ als ihre ganz persönlichen Spielwiese, um zu Hause gebliebenen Fans und Followern ebenfalls das besondere gamescom LAN-Feeling in die Wohnzimmer zu transportieren.


Für Besucher:innen, die nicht ihren Gaming-PC samt Monitor und weiterer Peripherie durch das Kölner Messegelände schleppen wollen, bieten die Veranstalter für 220 Euro zu einem späteren Zeitpunkt ein Kontingent von 150 zubuchbare VIP-Seating Upgrades an, bei denen neben einem Highend Gaming-PC von MIFCOM und ein erstklassiger Gaming-Monitor unseres Partners AGON By AOC auch Peripherie von CHERRY XTRFY zur Verfügung gestellt wird. Außerdem warten ein Gaming-Chair von Backforce, ein exklusives „gamescom LAN presented by KoRo“-Mauspad von Nyfter (was behalten werden darf) und weitere zum Zocken benötigte Utensilien der Partner für den Zeitraum der LAN auf die Käufer:innen.

Energy-Drink Gigant Red Bull, seit Jahren für seine Nähe zur Gaming-Community bekannt und selbst Ausrichter von Gaming-Großevents, verleiht auch den Besucher:innen der gamescom LAN Flüüügel und wird mit einer gemütlichen Red Bull Lounge und frischen Getränken für das nötige Refreshment sorgen.


Für den Spielspaß und das richtige Maß an Wettkampf werden Turniere mit Preisgeld-Pool in den klassischen und beliebtesten LAN-Games wie Blobby Volley, Counter-Strike 2, Fortnite, League of Legends, Rainbow Six Siege, Teamfight Tactics, Valorant und viele weiteren ausgerichtet. Die genauen Turniere, Abläufe und Preisgelder werden vor Event-Start auf den Kanälen der gamescom LAN veröffentlicht.



Comments


bottom of page