top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

gamescom 2023: Neue Rekorde und geballtes Unterhaltungsprogramm


Nachdem die gamescom bereits im Juli starkes Wachstum in Sachen Fläche und Internationalität verkündet hatte, gibt es nun einen weiteren Rekord zu vermelden: Zur gamescom 2023 sind nach aktuellem Stand über 1.220 Ausstellende aus 63 Ländern angemeldet – mehr als jemals zuvor. Gleichzeitig liefert die gamescom 2023, im gewohnten Gaming-Festival-Stil, wieder ein breites Unterhaltungsprogramm. In der gamescom event arena sorgen ein bunter Mix aus Unterhaltungs- und Gaming-Events mit zahlreichen Creatorn sowie Mobile Esports Turniere durchgehend für Unterhaltung. Beim gamescom city festival erwarten Musik- wie Gaming-Fans am 26. und 27. August 2023 zahlreiche Highlights, Fritz Kalkbrenner und 2raumwohnung sind als Top-Acts dabei.


Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse: „Das weltweit größte Gaming-Festival verzeichnet in diesem Jahr mehr Ausstellende, mehr Fläche und eine größere Internationalität als je zuvor. Diese Erfolgsnachrichten kann ich nur aufgrund der exzellenten Zusammenarbeit zwischen der Koelnmesse, den Partnern der gamescom und unserem Mitveranstalter game, dem Verband der deutschen Games-Branche verkünden. Herzlichen Dank an alle Beteiligte!“


Felix Falk, Geschäftsführer des game – Verband der deutschen Games-Branche: „Die gamescom ist in diesem Jahr mehr denn je ein Abbild der weltweiten Games-Kultur: dynamisch, international, kreativ, vielfältig und riesig. Wir sind stolz, dass das Herz der Games-Welt bei uns in Deutschland schlägt, wenn sich kommende Woche die Türen für die Fans und Communities öffnen.“


gamescom event arena mit abwechslungsreichem Programm

Neben der gamescom: Opening Night Live, die am Abend des 22. August 2023 Gaming-Fans live in Köln und online begrüßt, erwartet gamescom-Besuchende von Freitag bis Sonntag ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm in der gamescom event arena. Am Freitag wird AMD erneut zusammen mit diversen Creatorn für Stimmung sorgen. Samstag und Sonntag bringen ESL, Qualcomm und Samsung Brawl-Stars-Spiele der „Snapdragon Pro Series“ nach Köln.


gamescom city festival mit zwei vollgepackten Tagen

Gebündelt auf zwei Tage, ambitioniert und vielseitig: So präsentiert sich das gamescom city festival in der Kölner City zum Abschluss der diesjährigen gamescom. Geboten wird den Musikinteressierten am Samstag und Sonntag nicht nur der bewährte Mix an überregional bekannten Acts und Nachwuchsmusiker*innen; vielmehr feiern in diesem Jahr auch neue Formate ihre Premiere. Neben musikalischen Topacts, wie Fritz Kalkbrenner oder 2raumwohnung, machen das zusätzliche Bühnenprogramm rund um Spiele des chinesischen Spieleunternehmens HoYoverse sowie die „ARTE Summer Tour“ mit großem Mitmach-Karaoke das diesjährige gamescom city festival zu etwas ganz Besonderem. Mehr Informationen zum Programm finden sich unter https://www.gamescom.de/de/explore/gamescom-city-festival.


Aktuelle Zahlen zur gamescom 2023 auf einen Blick:

  • Über 1.220 Ausstellende aus 63 Ländern (2022: 1.135 aus 53 Ländern)

  • Auslandsanteil bei Ausstellenden von 76% (2022: 75%)

  • 33 Pavillons / Gruppenstände aus 26 Ländern (2022: 27 aus 25 Ländern)

  • Rund 230.000 Quadratmeter Bruttoausstellungsfläche (2022: 220.000)



Comments


bottom of page