top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Europa Universalis IV feiert seinen zehnten Geburtstag


Europa Universalis IV, das Flaggschiff der historischen Strategiespiele von Paradox Interactive, feiert diesen Monat seinen zehnten Geburtstag. Seit seiner Veröffentlichung im August 2013 hat sich EU4 zu einem Favoriten unter den Desktop-Herrschern und Geschichtsliebhabern entwickelt und bietet eine schier unendliche Anzahl an möglichen Vergangenheiten.


Europa Universalis IV spielt in den vier Jahrhunderten zwischen 1444 und 1821 und ermöglicht es den Spielern, in die Rolle einer beliebigen Nation dieser Zeit zu schlüpfen, während sich die Welt durch die Renaissance und die Reformation bis hin zur Aufklärung und dem Zeitalter der Revolutionen bewegt. Sie erkunden den Globus, um neue Länder zu entdecken, wählen nationale Ideen aus, die ihren Ambitionen entsprechen, und fordern sich selbst heraus, um die berühmten Herrscher und Eroberer der Vergangenheit zu übertreffen.

Zur Feier des Jubiläums schenkt Paradox allen Spielern von Europa Universalis IV ein kostenloses Musikpaket mit zehn von Community-Komponist "Utopia" neu gemasterten Songs.

Europa Universalis IV wird seit seiner Veröffentlichung vor zehn Jahren ständig weiterentwickelt und verbessert und ist damit eines der ältesten Strategiespiele, an dem noch aktiv gearbeitet wird. Paradox Tinto hat im April 2023 das Domination Expansion Pack veröffentlicht. Es bietet noch mehr Optionen und historisches Flair für viele der beliebtesten Nationen des Spiels.


"Zehn Jahre sind eine lange Zeit, um ein Strategiespiel zu unterstützen", sagt Game Director Johan Andersson von Paradox Tinto. "Europa Universalis ist unser Flaggschiff und wird daher immer ein Sonderfall bleiben, aber ich bin immer wieder beeindruckt von der Kreativität und dem Ehrgeiz unseres Entwicklerteams. Europa Universalis IV hat sich im Vergleich zu seinem ursprünglichen Entwurf stark verändert, aber die Kernideen sind dieselben geblieben. Die Spieler sollten in der Lage sein, neue Geschichten zu schreiben, in denen ihre Nation im Mittelpunkt des Weltgeschehens steht. Wir haben in den letzten zehn Jahren fortwährend mehr Abwechslung, mehr Strategien und mehr echtes historisches Flair hinzugefügt, und EU4 hat direkt zur Gründung unseres Tinto-Studios in Sitges, Spanien, geführt. Wir verdanken der Community, die dieses Spiel in den letzten zehn Jahren entwickelt und aufrechterhalten hat, sehr viel."

Um dieses Jubiläum zu feiern, hat Paradox den Monat August einer Reihe neuer Community-Events gewidmet. Dazu gehören Storytelling, Artworks und spezielle Herausforderungen für Europa Universalis IV-Spieler sowie hohe Rabatte auf das Spiel bei teilnehmenden Online-Händlern.



Comments


bottom of page