Suche
  • playmoregames

Electronic Arts und The R&A feiern die 150. Open Championship in EA SPORTS PGA TOUR


Electronic Arts und The R&A verkünden heute ihre Pläne zur Feier der 150. Ausgabe der historischen Meisterschaft in EA SPORTS PGA TOUR. Die „Open Championship“, die erste Meisterschaft des Golfsports, die stets auf dem „Old Course“, der sogenannten „Heimat des Golfes“ ausgetragen wird – wird in EA SPORTS PGA TOUR auf den berühmten St Andrew Links detailgetreu ausgetragen und feiert so nicht nur einen bedeutenden Meilenstein, sondern ehrt auch die lange Geschichte des Golfplatzes. EA SPORTS PGA TOUR wird im Frühjahr 2022 veröffentlicht.


Inspiriert von der langen Geschichte der Open und der historischen 150. Meisterschaft wirft EA SPORTS einen Blick auf die eigene umfangreiche Erfahrung mit Golf-Videospielen zurück, die bis 1990 zurückreicht, um so neue Ideen für die nächste Generation des Golferlebnisses zu sammeln. Neben dem Golfspielen auf dem Old Course der St Andrew Links können sich die Spieler in EA SPORTS PGA TOUR auch auf die Rückkehr von beliebten Elementen wie der Drei-Klick-Schwungmethode freuen, die ihre Rückkehr zusammen mit analogen und völlig neuen Schwungmechaniken feiern wird, die in den kommenden Monaten noch genauer erläutert werden.


„Wir freuen uns wirklich unglaublich darüber, dass wir mit EA zusammenarbeiten dürfen, um Spielern auf der ganzen Welt die Feierlichkeiten zur 150. Ausgabe der Open in EA SPORTS PGA TOUR näherbringen zu können“, sagte Martin Slumbers, Chief Executive von The R&A. „EA Sports spielt eine entscheidende Rolle dabei, den Golfsport durch sehr realistisches und packendes Gameplay einem größeren Publikum nahezubringen.“


Mit einer mehr als 160 Jahre zurückreichenden Geschichte im Golfsport und einem ersten Champion im Jahr 1860 werden die Open als die allererste Golfmeisterschaft angesehen. Die Open Championship zelebriert ihre Vergangenheit in dem Bewusstsein, dass diese Vergangenheit sie dahin gebracht hat, wo sie heute steht. Gleichzeitig läutet sie die nächsten 160 Jahre ein, indem sie berühmte Spieler erneut zusammenbringt, um ihnen eine Chance auf den Claret Jug und den Titel „Champion Golfer of the Year“ zu ermöglichen.


Dank EAs Frostbite-Engine, mit der EA SPORTS weiter für die besten Golfspiele auf dem Markt sorgt, werden die Open jedoch nicht das einzige große Turnier sein, das Spieler mit der Authentizität der nächsten Generation erleben werden. Neben dem Neuzugang des Old Course auf den St Andrews Links wird in EA SPORTS PGA TOUR mithilfe der Frostbite-Engine auch das Royal Clubhouse und das Ancient Clubhouse sowie die Swilcan Bridge in atemberaubender Grafik der nächsten Generation zu sehen sein. EA SPORTS PGA TOUR ist das exklusive Zuhause aller vier großen Championships: Masters, PGA Championship, U.S. Open Championship und The Open Championship. Neben all diesen großen Meisterschaften können Golffans auch eine legendäre Karriere aufbauen, auf authentische Weise an der THE PLAYERS Championship und den FedExCup Playoffs teilnehmen sowie die einzigartige Atmosphäre und die Austragungsorte jedes einzelnen Turniers genießen.


Quelle: https://www.ea.com/sports


#EASports #EA #PGA #PGATour #TheOpen