top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Die Gewinner der Nordic Game Awards 2024


Nordic Game hat die Gewinner der diesjährigen Nordic Game Awards enthüllt, die am 23. Mai während der NG24 Spring stattfanden und live aus dem Slagthuset in Malmö gestreamt wurden.

 

Der große Gewinner des Abends war Alan Wake 2 von Remedy Entertainment (Finnland). Der Titel gewann die Auszeichnung für “Nordic Game of the Year”, “Best Art” und “Best Audio”.

 

Die sechzehnte Verleihung der Nordic Game Awards war erneut ein Höhepunkt der Frühjahrskonferenz und ist die weltweit einzige Veranstaltung, die sich ausschließlich mit der Spieleentwicklung in der nordischen Region beschäftigt.

 

Die Preisverleihung wurde vom schwedischen Gaming-Star Paula „Fenjima“ Manrique, Spieleberaterin, zertifizierte Botschafterin von Women in Games und Gaming-Expertin bei TV4 Nyhetsmorgon, moderiert.


Das sind die Gewinner der Nordic Game Awards 2024:

 

Nordic Game of the Year: Alan Wake 2 von Remedy Entertainment (Finnland) 

Präsent von Red Stage Entertainment (FI), Gewinner im letzten Jahr

 

Nordic Game of the Year – Small Screen: Rytmos von Floppy Club (Dänemark)

Präsentiert von Dataspelsbranschen und dem Nordic Game Institute

 

Best Art: Alan Wake 2 von Remedy Entertainment (Finnland) 

 

Best Game Design: COCOON von Geometric Interactive (Dänemark)

Präsentiert von Uberstrategist

 

Best Technology: THE FINALS von Embark Studios (Schweden)

Präsentiert von https://www.amd.com/Virtous

 

Best Audio: Alan Wake 2 von Remedy Entertainment (Finnland) 

 

Best Fun for Everyone: Ikonei Island von Snowcastle Games (Norwegen)

 

Best Debut: Bramble: The Mountain King von Maximum Entertainment (Schweden)

 

Gratulation an alle Gewinner!



Commentaires


bottom of page