top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Diablo IV: „Lilith (Diablo IV Anthem)“ von Halsey, SUGA und Blizzard Entertainment


Heute haben die für den GRAMMY nominierte Künstlerin Halsey, die für ihre genreübergreifende Musik mehrfach mit Platin ausgezeichnet wurde, und SUGA von der berühmten Popgruppe BTS in Zusammenarbeit mit Blizzard EntertainmentsDiablo IV das offizielle Musikvideo zu „Lilith (Diablo IV Anthem)“ veröffentlicht.Henry Hobson führte die Regie in diesem Video, das an mehreren Orten gedreht wurde, unter anderem auch in der Chapelle des Jésuites (Jesuitenkapelle) in Cambrai, Frankreich, die Blizzard mit Deckenmalereien und einem 50 Meter hohen Wandgemälde passend zum Spiel gestaltet hat.

Wie die Hohen Himmel und Brennenden Höllen brauchte auch Halsey einen Gegenpol, der sie bei dem feurigen Lied begleitet und ihre Macht in Zaum hält. Und hier kommt SUGA ins Spiel, ein langjähriger Gesangspartner und Freund, der zur Liedmitte durch den Nebel tritt und mühelos seine Raps zum Besten gibt.

"Ich bin begeistert, dass ich mit SUGA von BTS an einer neu gestalteten Version von "Lilith" für die Diablo IV-Hymne zusammenarbeiten darf! Nachdem ich unzählige Stunden mit meiner Familie in Sanktuario verbracht habe, bin ich sowohl als Fan als auch als Kollaborateurin hier", so Halsey. "Außerdem wollte ich schon immer ein Konzept mit SUGA mit dieser Art von dunkler Mythologie machen, und hoffentlich werden Fans von Diablo, SUGA und mir Liliths Umarmung lieben."

"Mit Halsey an einem Track für das Diablo-Universum zu arbeiten, war eine unglaubliche Freude. Ich hoffe, der Track findet bei vielen Menschen weltweit Anklang", so SUGA.

Die ersten 20 Sekunden des Musikvideos wurden bereits am 31. Mai beim epischen Veröffentlichungsevent von Diablo IV in der Kathedrale Vibiana in Downtown Los Angeles präsentiert. Auf der Tanzfläche war die Hölle los, als die Gäste, darunter auch andere Mitwirkende von Diablo IV wie Gottmik (RuPaul’s Drag Race) und Ehrengäste wie Offset (Rapper), Tinashe (Sängerin), David Harbour (Schauspieler, „Stranger Things“), Khleo Thomas (Schauspieler und Gamer) und andere zur Musik von DJ Zedd tanzten, während ein passender Hintergrund auf die Wände der bekannten Kirche projiziert wurde.

Diablo IV kann für einen Preis ab 69,99 EUR für Windows®-PC, Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation®5 und PlayStation®4 im Vorverkauf erworben werden. Deluxe-Pakete sind auch für jeden digitalen Download verfügbar, die zusätzliche Rüstung, saisonale Battle Passes und mehr bieten. Mehr Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit gibt es hier.



Comments


bottom of page