top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Diablo 4: Vessel of Hatred angekündigt


Auf der diesjährigen Blizzcon 2023, wurden zahlreiche Neuigkeiten zu vielen Spielen gemacht. Vorallem auf die neue 'Season of Blood' von "Diablo 4" erfahren. Als Highlight bekamen wir einen Teaser zu der ersten Erweiterung 'Vessel of Hatred' zu sehen. Der neue Inhalt erscheint im Sommer 2024.

'Vessel of Hatred' setzt die düstere Geschichte fort, die in Diablo IV begann, als Sie das Schicksal des Oberbösen Mephisto und seine dämonischen Pläne für Sanktuario erfahren. Zu diesem Zweck besuchen Sie eine Region, die in Diablo IV neu ist und von den Einheimischen Nahantu genannt wird. Diese Fortsetzung der Geschichte der Kampagne bietet neue Spielmöglichkeiten, neue Übel, die es zu besiegen gilt, und eine brandneue Klasse, die es im Diablo-Universum noch nie gegeben hat. Vessel of Hatred erscheint Ende nächsten Jahres, und wir können es kaum erwarten, euch im nächsten Sommer mehr darüber zu berichten.


In nicht allzu ferner Zukunft wird die dritte Saison von Diablo IV eine ganz neue Art von wöchentlichem Herausforderungsdungeon namens The Gauntlet einführen, in dem Wanderer gegen jeden auf der Welt um ihren Klassenrang kämpfen können. Am Ende jeder Woche wird der Name des Kämpfers mit dem höchsten Rang für alle Zeiten in der saisonalen Halle der Uralten verewigt.


Hast du dich jemals gefragt, wie die Feiertage in Sanktuario sind? Nun, jetzt könnt ihr es in unserem ersten saisonalen Ereignis, dem Mittwinterbrand, herausfinden, das am 12. Dezember beginnt und drei Wochen lang andauert. Stapft durch das verschneite, winterliche Terrorland der Zerrissenen Gipfel und haltet die Augen nach einem mysteriösen, rotgekleideten Schrecken offen!


Nachdem wir euch nun einen kleinen Einblick in die Zukunft gegeben haben, kehren wir nun in die Gegenwart zurück. Ab nächster Woche werden wir 5 einzigartige, klassenspezifische Ringe einführen, mit denen ihr die Kräfte der Jahreszeit des Bösartigen nutzen könnt.


Am 5. Dezember wird dann eine Verzauberungsvorschau für den Okkultisten in Diablo IV erscheinen. Damit könnt ihr sehen, welche Affixe möglich sind, bevor ihr euer hart verdientes Gold ausgebt. Dies ist eine weitere Möglichkeit, um euch noch mehr Kontrolle über die Entwicklung des richtigen Builds für alles, was die Hölle euch vorgibt, zu geben. Ebenfalls am 5. Dezember beginnt Abattoir of Zir, ein sechswöchiges Endgame-Event mit hohem Wiederspielwert für Spieler, die Stufe 100 erreicht, Uber Duriel besiegt und alle anderen Herausforderungen gemeistert haben, die Season of Blood zu bieten hat. Diejenigen, die überleben, erhalten eine Paragon-Glyphe, die aus Lord Zirs eigenem Blut hergestellt wird. Aber Vorsicht - der Schlachthof von Zir beginnt mit einem seelenzerfetzenden Schwierigkeitsgrad und wird immer schwieriger.


All dies wird durch die Unterstützung unserer Spieler und vor allem durch euer Feedback ermöglicht. Dank eures Feedbacks haben wir eine Endgame-Boss-Rangliste hinzugefügt, mit der ihr einzigartige und übereinzigartige Gegenstände schneller erhaltet, den Aufstieg auf Stufe 100 um 40 % beschleunigt, die Gegenstandsstärke überarbeitet, um sie lohnender zu machen, und eine ganze Reihe von Qualitätsverbesserungen durch unsere Patches veröffentlicht.



Comments


bottom of page