top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Das Programm des Promised Land Art Festival für 2023 ist da


CD PROJEKT RED hat Details zum Programm des diesjährigen Promised Land Art Festivals sowie zum Tag der offenen Tür bekannt gegeben. Der Tag der offenen Tür ist eine einzigartige Veranstaltung, die Fachleute aus der Film-, Spiele- und anderen Kreativbranchen zusammenbringt und vom 2. bis 6. September im EC1-Komplex in Łódź stattfinden wird.


Das diesjährige Promised Land Festival bietet eine Fülle von spannenden Vorträgen zu kreativen Themen wie 3D-Kunst, Illustration, Animation, Storytelling und die Technologie hinter Spieleentwicklung und Film. Die Vorträge werden von Branchenexperten gehalten, darunter unter anderem Masahiko Otsuka, Mitbegründer des Studios Trigger, das für Cyberpunk: Edgerunners verantwortlich ist, Brian Matyas, der als Charakterdesigner von Lucas Arts an The Mandalorian gearbeitet hat, Kamila Szutenberg, die für ihre Arbeit bei Wizards of the Coast bekannt ist, und Ben Erd - Lead Character Artist von Blizzard, der über Diablo IV sprechen wird. Unter den eingeladenen Künstlern befinden sich auch Jama Jurabaev, der gerade seine Arbeit an Star Wars: Ashoka beendet hat, und Bastien Lecouffe Deharme.


Das Programm umfasst auch praktische Workshops wie Bildhauerei, die von dem bekannten Tomasz Radziewicz zusammen mit Romain Van den Boghaert geleitet werden, und Ölmalerei mit Marcin Minor, bei denen die Teilnehmer die Möglichkeit haben, traditionelle Kunstfertigkeiten zu erlernen. Die Teilnehmer werden auch die Möglichkeit haben, sich persönlich mit Experten aus verschiedenen Bereichen der traditionellen und digitalen Kunst auszutauschen.


Das Promised Land Art Festival will den Austausch von Wissen und Erfahrungen unterstützen, die Vernetzung fördern und die Kluft zwischen traditioneller und digitaler Kunst überbrücken. Das Festival richtet sich sowohl an etablierte Fachleute, die ihre Fähigkeiten weiterentwickeln wollen, als auch an angehende Kreative, die mehr über die Kreativbranche erfahren möchten. Das Festival wird von einer eintägigen Veranstaltung, dem Tag der offenen Tür, begleitet, die zusätzliche Vorträge, eine Diskussionsrunde und eine Portfolioprüfung unter der Leitung von Fachleuten wie Sebastian Kalemba und Lucjan Więcek von CD PROJEKT RED umfasst.


Tickets für das Promised Land Art Festival 2023 sind auf der offiziellen Website des Festivals erhältlich. Das Ticket ermöglicht den Zugang zu allen Veranstaltungen während des Festivals sowie zum Tag der offenen Tür. Diejenigen, die nur am Tag der offenen Tür teilnehmen möchten, können die spezielle Website besuchen, um Tickets ausschließlich für diese Veranstaltung zu erwerben.



Comments


bottom of page