Suche
  • playmoregames

Call of Duty: Warzone – Willkommen im Pazifik


Activision läutet mit Pacific das nächste Kapitel für Call of Duty: Warzone ein. Spieler:innen können sich auf zahlreiche neue, kostenlose Inhalte freuen. Insbesondere die neue Karte Caldera runderneuert das Erlebnis von Call of Duty: Warzone mit einer riesigen Vulkan-Insel, die mitten im Pazifik reichlich Spielraum für spannende und abwechslungsreiche Online-Gefechte bietet. Die Spieler:innen können aus insgesamt 40 Waffen auswählen, die unter anderem aus dem neu erschienenen Call of Duty: Vanguard stammen.

Die neue Map Caldera im Überblick:

  • Ein Kampfparadies mit gigantischen Ausmaßen: Die Insel Caldera steht im Mittelpunkt des gemeinsamen Saison-Starts von Call of Duty:Vanguard und Warzone Pacific. Die neue Online-Karte markiert in CoD: Warzone den Anbruch einer neuen Ära für nervenaufreibende und taktische Kämpfe.

  • Caldera besteht aus 15 gewaltigen, einzigartigen Bereichen, die es zu erkunden gilt, sobald Operation Vulkan beginnt. Die Spieler:innen können außerdem hunderte kleinerer Orte untersuchen und für einen taktischen Vorteil nutzen.

Mit Vanguard Royale wird ein neuer Playlist-Modus in CoD: Warzone eingeführt, der den Fokus auf die Inhalte von Call of Duty: Vanguard legt. Spieler:innen können sich hier auf intensive Matches freuen, in denen ausschließlich Vanguard-Waffen genutzt werden.

Mit dem neuen Battle Pass werden weitere kostenlose und Premium-Inhalte in Warzone implementiert. Dazu zählt u.a. der neue Perk Serpentine, mit dem die Spieler:innen während des Sprints weniger Schaden bekommen oder eine spezielle Brandgranate, die den Trefferbereich in Nebel hüllt.


Zum Start der neuen Saison wird der übergreifende Fortschritt in Vanguard und Warzone aktiviert, damit die Spieler:innen über saisonales Prestige aufsteigen und neue Inhalte über den Battle Pass freischalten können.


Quelle: https://www.callofduty.com/de/


#Activision #CallofDuty #Warzone #DLC #Pacific #Trailer #Gameplay #Steam #Console #Launch #Vanguard