top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Call of Duty: Warzone Saison 04 Hymne 'Sound Of Vondel'


Oliver Heldens und Spinnin' Records kooperieren mit dem Gaming-Publisher Activision, um die aufregende neue Saison von Call Of Duty: Warzone mit einem brandneuen Dance-Track namens „Sound of Vondel“ zu feiern.

„Sound of Vondel" ist auf allen wichtigen Streaming-Plattformen verfügbar. Spieler:innen, die in Call of Duty: Warzone Saison 04 auf die neue Karte Vondel springen, können sich den Track auch im Spiel anhören.

„Sound Of Vondel", inspiriert von Heldens techno-orientiertem Alter Ego HI-LO, ist ein düsteres, treibendes und atmosphärisches Musikstück. Der Track unterstützt jenes Next-Level-Gameplay, das Fans der Call of Duty-Serie weltweit begeistert, in Perfektion. Als langjähriger Fan und Spieler baut Heldens geschickt Elemente aus dem Spiel ein, darunter die Stimme von Modern Warfare's Captain Price, einem der beliebtesten Charaktere der Call of Duty-Franchise.

"Ich spiele Call of Duty schon solange ich denken kann", sagt Heldens. "Ich habe sogar einige meiner ersten offiziell veröffentlichten Tracks im Jahr 2013 nach Inspirationen aus dem kultigen Spiel Modern Warfare 2 benannt. Mit dem Activision-Team zusammenzuarbeiten und eine wirklich authentische Musik als offizielle Hymne für die neue Vondel-Karte in Warzone zu kreieren, ist eine große Ehre für mich!"

Der Track entführt die Spieler:innen in die Klangwelt von Vondel, einem historischen Bezirk innerhalb einer größeren Metropole, die auf einem ausgedehnten Flussnetzwerk errichtet wurde. Das Hafenviertel einer europäischen Barockstadt, in dem sich Jahrhunderte alter Geschichte mit modernen architektonischen Entwicklungen vermischen. Diese mittelgroße Karte ist bereit für Wiederauferstehung (Resurgence), DMZ und Lockdown-LTM zum Start, sowie für das normale Battle Royale Im Zuge der Saison.

"Die Zusammenarbeit mit Oliver Heldens war ein extrem spannendes Projekt für uns", kommentiert Michelle Bresaw, VP und Head of Live Services bei Activision. "Mit dem Start von Vondel wollten wir das barocke Gefühl unserer neuen mittelgroßen Warzone-Karte durch einen bekannten europäischen Export, EDM, einfangen. Die Vermählung eines globalen DJs mit der Call of Duty-Franchise ist eine Feier dessen, was möglich ist, wenn die Spiele- und Musikindustrie aufeinandertreffen."



Comments


bottom of page