top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Assemble und BUNTSPECHT.GAMES verschenken Fall of Porcupine an Beschäftigte im Gesundheitssektor!


Rechtzeitig zu den Feiertagen haben Publisher Assemble Entertainment und Entwickler BUNTSPECHT.GAMES noch eine freudige Nachricht zu verbreiten! Das Story-AdventureFall of Porcupine wird zum Release an Menschen aus dem Gesundheitswesen verschenkt!

Die Geschenkaktion ist auf 1.000 Steam Schlüssel limitiert und Mitarbeitende von Krankenhäusern, Arztpraxen, medizinischen Pflegeeinrichtungen und artverwandten Institutionen des Gesundheitswesens aus der DACH-Region können sich unter healthcare@porcupine.game melden! Die Anfrage sollte mit einem E-Mail Konto der jeweiligen Institution erfolgen. Weitere Details zu den Teilnahmebedingung sind weiter unten in der Pressemeldung zu finden.


Das Abenteuer rund um den jungen Assistenzarzt Finley und seine Freunde in der malerischen Stadt Porcupine erscheint 2023 auf Steam, GOG, Nintendo Switch, Xbox One, Xbox Series X|S sowie auf PlayStation 4/5. Ein kostenloser Prolog ist auf allen genannten Plattformen verfügbar und wurde schon über 100.000-mal heruntergeladen!

In Fall of Porcupine dürfen Adventure-Fans eine liebevoll illustrierte Welt entdecken, welche nicht nur von einzigartigen Charakteren besiedelt wird, sondern auch eine packende Geschichte rund um Finley und seine Freunde und Kollegen erzählt. Dass Fall of Porcupine für das junge Indie-Studio BUNTSPECHT.GAMES nicht nur das Erstlingswerk, sondern auch ein absolutes Herzensprojekt ist, ist deutlich spürbar. Im heute veröffentlichtem Entwicklerkommentar erzählen BUNTSPECHT.GAMES, dass sie über 20 Interviews mit realem Krankenhauspersonal und echten Patienten geführt haben, um in Fall of Porcupine authentische Geschichten erzählen zu können, aber auch, um Spielerinnen und Spieler für die Probleme des westlichen Gesundheitssystems zu sensibilisieren.


Die Teilnahme an der Sonderaktion ist auf Mitarbeiter von Krankenhäusern, Arztpraxen, medizinischen Pflegeeinrichtungen und artverwandten Institutionen des Gesundheitswesens mit Sitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz beschränkt, die eine Anfrage von einer E-Mailadresse mit einer Domain der Institution senden. Assemble Entertainment entscheidet aufgrund der erhaltenen E-Mailanfrage im freien Ermessen, ob ein Code aufgrund der Anfrage zur Verfügung gestellt wird. Pro Mitarbeiter wird lediglich ein Code zur Verfügung gestellt und der Versand erfolgt nur an personalisierte E-Mailadressen, nicht an Funktionsadressen. Ein Anspruch auf den Erhalt eines Codes besteht nicht. Zur Nutzung der Codes ist ein Account auf der Plattform „Steam“ der Firma Valve notwendig, was den Abschluss eines gesonderten Vertrages erfordern kann.



Comments


bottom of page