top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Ubisoft arbeitet mit Institutionen zusammen für das Feature „Geschichte Bagdads“ in AC Mirage


Ubisoft® gab heute Partnerschaften mit mehreren renommierten Institutionen bekannt, um das Feature "Geschichte Bagdads" in Assassin's Creed Mirage, dem kommenden Teil der Assassin's Creed®-Reihe, der am 12. Oktober 2023 weltweit erscheint, zum Leben zu erwecken. Die "Geschichte Bagdads", die zum Start von Assassin's Creed Mirage auf allen verfügbaren Plattformen verfügbar sein wird, bietet den Spieler:innen eine interaktive Möglichkeit, mehr über die reiche Kulisse des Spiels zu erfahren.

In der realistischen Nachbildung von Bagdad können die Spieler:innen insgesamt sechsundsechzig historische Stätten entdecken, von denen jede als Portal zu wertvollen Einblicken in die damalige Zeit dient, die in fünf Kategorien unterteilt sind: Kunst und Wissenschaft, Glaube und tägliches Leben, Hofleben, Wirtschaft und Regierung. Jeder Eintrag wurde in Zusammenarbeit mit Historikern und Experten erstellt und ist mit Bildern illustriert, die sorgfältig aus den Sammlungen bedeutender Museen und Institutionen weltweit ausgewählt wurden; darunter die David Collection, das Institut du monde arabe (IMA), die Khalili Collections und das Shangri La Museum of Islamic Art, Culture & Design.



Comentários


bottom of page