top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Tiger Blade für PS VR2 angekündigt


Big Sugar und Entwickler Ikimasho freuen sich, Tiger Blade anzukündigen, ein intensives VR-Erlebnis, das vom besten koreanischen Neo-Noir-Action-Kino inspiriert ist. Tiger Blade, das noch in diesem Jahr exklusiv für PlayStation VR2 erscheint, spielt in einem alternativen Korea und bietet adrenalingetränkte Schwert- und Waffenkämpfe.


In der Geschichte von Tiger Blade schlüpft der Spieler in die Rolle eines tödlichen Attentäters, der für das Horangi-Kapitel des Tiger-Clans arbeitet. Sie erhalten den Auftrag, ein mysteriöses Paket von einem rivalisierenden Klan zu stehlen, und müssen schockiert feststellen, dass das Objekt des Raubes ein Tigerjunges ist. Das Fabelwesen, das seit hundert Jahren als ausgestorben galt, wird nun von jeder Bande in Sewoon begehrt, und sie werden vor nichts zurückschrecken, um es dir wegzunehmen.

Tiger Blade wurde von dem in Paris ansässigen Entwickler Ikimasho entwickelt und kombiniert rasante Schwertkämpfe und knallharte Schießereien zu einer packenden Action, bei der sich die Spieler ihren Weg durch von Feinden überfüllte Marktplätze, Docks, Gassen und Straßen bahnen. Yann Suquet, Mitbegründer und CEO des Entwicklers Ikimasho, erklärt, warum er Tiger Blade in die VR bringen wollte:


"Das koreanische Neo-Noir-Kino ist wohl mein Lieblingsfilmgenre. Ich liebe es, wie düster und brutal sie sind, sowohl physisch als auch psychologisch, und sie haben nie ein Happy End", sagt Suquet. "Tiger Blade ist ein Liebesbrief an diese Filme... und ich muss zugeben, dass es für mich auch eine Möglichkeit ist, die Fantasie auszuleben, ein Held in einem dieser Filme zu werden. Wir hoffen, dass Sie sich genauso darauf freuen, ein knallharter Actionheld zu werden, wie wir es genossen haben, Tiger Blade zu machen."



Comments


bottom of page