top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

The Inquisitor nagelt Releasetermin fest und zeigt Hintergründe


Publisher Kalypso Media und das Entwicklerstudio The Dust S.A. geben bekannt, dass ihr bevorstehendes Dark-Fantasy-Adventure-Spiel „The Inquisitor“ am 8. Februar 2024 für Windows-PC, Xbox Series X|S und PlayStation®5 veröffentlicht wird. Für alle, die sich kopfüber in die Dunkelheit stürzen wollen, stellen Kalypso Media und The Dust gemeinsam mit Synchronsprecher Jamie Maclachlan, der im Spiel dem Protagonisten Mordimer Madderdin seine Stimme leiht, ein Behind-the-Scenes-Video zur Verfügung.


Dieses erste Entwicklertagebuch konzentriert sich auf Jamies faszinierende Darstellung Mordimer Madderdins, dem titelgebenden Inquisitor des Spiels. Dabei wird auf seine Interpretation der Figur eingegangen und besondere Einblicke in seine Performance gegeben. Zwei weitere Entwicklertagebücher werden vor Release folgen, in der das Team hinter „The Inquisitor“ sowie die Welt (und Unwelt) und die Geschichte des Spiels genauer erkundet werden.

The Inquisitor ist ein Dark-Fantasy-Adventure-Spiel, das in einer alternativen Geschichte des 16. Jahrhunderts spielt, in der Jesus nicht für unsere Sünden gestorben ist, sondern sich stattdessen vom Kreuz losgerissen hat und die Ungläubigen niederstreckte. Die Spieler:innen schlüpfen in die Rolle von Mordimer Madderdin, einem Inquisitor im Dienste der Kirche dieses rachsüchtigen Christus. The Inquisitor ist in seinem Core-Gameplay ein storybasiertes Dark-Fantasy-Adventure mit einem Schwerpunkt auf Detektiv-Elementen, in dem auch immer wieder Action- und Rätselmechaniken auftauchen.


The Inquisitor wird am 8. Februar 2024 für Windows-PC, Xbox Series X|S und PlayStation 5  veröffentlicht.



Comments


bottom of page