Suche
  • playmoregames

Need for Speed Heat mit neuem Update im März


"Need for Speed Heat" bringt den Spielern mit einem neuen Update weitere Traumwagen, die sie tunen, abstimmen und bis ans Limit ausreizen können. "Need for Speed Heat" erhält durch eine Schwarzmarktlieferung Nachschub an neuen Autos. Dieses Car Pack beinhaltet je eine kostenlose und kostenpflichtige Option, die das Spiel um neue Wagen, Herausforderungsreihen, Charakter-Outfits, Tuningelemente und Individualisierungen erweitern.

Die Spieler werden im Rahmen der Schwarzmarktlieferungen Raziel kennenlernen – einen Underground-Autohändler, der zwei Arten von Wagen importiert: kostenlos erhältliche Varianten bereits vorhandener Autos sowie neue Modelle, die mit Echtgeld gekauft werden können. Um diese Importwagen zu fahren, müssen die Spieler sie bei einem Frachtcontainer in Port Murphy abholen. Sie starten dadurch eine kleine Geschichte rund um den jeweiligen Wagen, in deren Verlauf Raziel sie um einige Gefallen bitten wird. Schließen die Spieler diese Herausforderungen ab, erhalten sie Belohnungen wie Optiktuning-Teile für ihren neuen Wagen, Charakter-Outfits und zum Wagenthema passende Effekte. Im Laufe der Ereignisse werden die Spieler außerdem neue Events entdecken, die nach Abschluss der Schwarzmarkt-Herausforderung wiederholt werden können. "Need for Speed Heat" hat zudem etliche Verbesserungen erhalten, darunter ein Update im Januar, mit dem unter anderem folgende Neuerungen eingeführt wurden: Lenkradunterstützung, eine Chat-Rad-Funktion sowie die per Echtgeldkauf erhältlichen "Schlüssel zur Karte", durch die die Positionen von Sammelobjekten, Verstecken, Aktivitäten und Tankstellen augenblicklich auf der Ingame-Karte aufgedeckt werden.


Quelle: https://www.ea.com/de-de

© 2014 - 2020 by playmoregames, designed by mediendesign-seibert