top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Lost Ark: Details zum April-Update enthüllt


Amazon Games bietet Spielern im Westen weiterhin regelmäßig neue Inhalte für Lost Ark und hat das April-Update für Mittwoch, den 12. April, angekündigt.

Das April-Update führt den Hanumatan-Level-6-Wächter-Raid und Neue Antike Ausrüstung in Lost Ark ein. Im Hanumatan-Wächter-Raid müssen Spieler Hanumatan, einen Sonnenwächter, bekämpfen, der aus seinem langen Schlaf erwacht ist, um die Bevölkerung von Arkesia auszulöschen. Spieler müssen ein Item-Level von 1.540 haben, um Hanumatan herausfordern zu können.

Das Update führt außerdem den Modus „Schwierig“ für den anspruchsvollen Brelshaza-Legions-Raid für acht Spieler ein, der den Schwierigkeitsgrad aber auch die Belohnungen für den Raid ordentlich in die Höhe schraubt. Im schwierigen Modus wird für die Portale 1 und 2 des Raids Itemlevel 1.540 benötigt, für die Portale 3 und 4 1.550 und für die Portale 5 und 6 Level 1.560. Dieser Modus bringt zudem eine Vielzahl an neuen Herausforderungen und Mechaniken mit sich, sowie die Möglichkeit, Antike Ausrüstung als Belohnung abzustauben.

Zusätzlich wird das April-Update neue, kostenfreie sowie Premium-Level des Ark-Passes Season 3 freischalten, sowie neue Progressionsevents, Quality-of-Life-Updates und mehr enthalten.



Comments


bottom of page