top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Lords of the Fallen erscheint heute für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S


HEXWORKS, ein Studio von CI Games, hat heute das mit Spannung erwartete, düstere Fantasy-Action-RPG Lords of the Fallen für PC, PlayStation®5 und Xbox® Series X|S veröffentlicht. Lords of the Fallen nutzt die bahnbrechende Leistung der Unreal Engine 5 - das erste Action-RPG, das dies tut - und bietet ein fesselndes und eindringliches Abenteuer mit einer einzigartigen Dual-Realm-Mechanik, die es den Spielern ermöglicht, nahtlos von Axiom, der brutalen und unbarmherzigen Welt der Lebenden, zu Umbral, der albtraumhaften Welt der Toten, zu wechseln. Möchtegern-Helden müssen durch diese riesigen und miteinander verbundenen Länder von Mournstead reisen, um einen Dämonengott zu besiegen.

In der Rolle eines dunklen Kreuzritters, einem der gläubigen und grausamen Champions der Kirche von Orius, müssen sich die Spieler dämonischen Horden und katastrophalen Bossen auf beiden Ebenen der Realität stellen. Um ihnen dabei zu helfen, müssen sie sich die grässlichen Kräfte der Umbralen Lampe zu Nutze machen; ein Gegenstand, der seinem Träger die Fähigkeit verleiht, Welten zu überqueren, die Seelen seiner Feinde zu häuten und sogar die Umwelt selbst zu manipulieren. Die Lampe bietet ihrem Träger auch eine zweite Chance, die Niederlage zu überwinden; stirbt der Spieler im Land der Lebenden, so wird er in Umbral wieder auferstehen... wo es umso gefährlicher wird, je länger er sich dort aufhält.


"Wir sind begeistert, dass Lords of the Fallen endlich auf den Markt kommt", sagt Saul Gascon, Head of Studio bei HEXWORKS. "Die Reise aller Lampenträger und ihr episches Abenteuer, den Dämonengott Adyr zu besiegen, beginnt! Dies ist der Höhepunkt von fast vier Jahren Leidenschaft, harter Arbeit und Entschlossenheit, in denen jeder Einzelne bei HEXWORKS und CI Games aus allen Ecken der Welt zusammengekommen ist, um eine wahrhaft grenzüberschreitende Ergänzung des Action-RPG-Genres zu liefern. Wir könnten uns nicht mehr freuen, wenn ihr alle in unser immersives Universum eintauchen würdet. In light, we walk!"



Kommentare


bottom of page