top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Guild Wars 2: Secrets of the Obscure enthüllt zweites Update Das Reich der Träume


ArenaNet und NCSOFT kündigen heute das zweite Inhalts-Update für Guild Wars 2: Secrets of the Obscure an. Die Erweiterung mit dem Titel Das Reich der Träume erscheint am Dienstag, 27. Februar, kostenlos für alle, die Secrets of the Obscure bereits erworben haben.

In Das Reich der Träume werden die Spieler:innen einen neuen Abschnitt von Nayos, der Heimat der gefürchteten Kryptis, erkunden können. Gleichzeitig muss verhindert werden, dass Tyria diesem außerweltlichen Feind anheimfällt. Zwei neue legendäre Bosse werden in Konvergenz auftauchen, einem Kampfmodus für 50 Spieler:innen, der mit dem Update „Den Schleier lüften“ im November erschien. Als Unterstützung im Kampf erhält jede Klasse Zugriff auf eine neue Waffen-Kenntnis, die sie zuvor nicht anwenden konnte und die ihnen neue Fertigkeiten und Build-Möglichkeiten bietet. Ein neues legendäres Relikt sowie der erste Rang der neuen legendären Obsidian-Rüstung stehen darüber hinaus als mächtige neue Ausrüstungsbelohnungen zur Verfügung.


Das Reich der Träume setzt nicht nur die Story der Kryptis-Invasion fort, sondern umfasst auch eine Aktualisierung vom Gewölbe des Zauberers. Dort können Spieler:innen nun neue Gegenstände finden, die ihren Spielstil ergänzen, während die Angriffsmission „Tempel von Febe“ einen Herausforderungsmodus mit einem höheren Schwierigkeitsgrad enthält. Zusammen mit einem neuen Waldläufer-Tiergefährten und einer Erweiterung des Beherrschungspfads „Astralwache“ bereitet dieses Update den Weg für das Finale zu Secrets of the Obscure, das später in diesem Jahr kostenfrei für Besitzer:innen der Erweiterung erscheint.



Comments


bottom of page