top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Finales Releasedatum von Police Simulator: Patrol Officers enthüllt!


Das Brighton Police Department bekommt jede Menge Verstärkung, denn bald können auch Konsolenspieler:innen auf virtuelle Streife gehen. Police Simulator: Patrol Officers von Entwickler Aesir Interactive und Publisher astragon Entertainmenterscheint am 10. November 2022 für PlayStation®4, PlayStation®5, Xbox One sowie Xbox Series X|S. Die PC-Version wird am gleichen Tag die Early-Access-Phase verlassen und dann auch als Vollversion im Handel und auf Steam™ erhältlich sein. Aber auch nach der Veröffentlichung können sich Fans auf neue Inhalte freuen.

In Police Simulator: Patrol Officers schlüpfen die Spielenden in die Rolle eines von 8 spielbaren Charakteren und beginnen ihre erste Schicht als unerfahrener Streifenpolizist oder -polizistin in der fiktiven Stadt Brighton an der US-Ostküste. Während die Spieler:innen die Grundlagen ihrer Tätigkeit als Strafverfolgungsbeamte erlernen, absolvieren sie zunächst einfache Aufgaben wie die Durchsetzung der Verkehrsregeln im ruhenden und fließenden Verkehr und die Aufnahme kleinerer und größerer Unfälle bevor sie sich schließlich komplexeren Sachverhalten wie der Suche und Festnahme gesuchter Verdächtiger in Fällen von Diebstahl, Körperverletzung, Sachbeschädigung oder sogar Drogenhandel widmen.


Mit wachsender Erfahrung werden sie nicht nur drei verschiedene Polizeiautos und weitere Aufgaben freischalten, sondern auch Zugang zu insgesamt drei lebendigen Stadtdistrikten, die insgesamt aus fünfzehn verschiedenen Stadtteilen bestehen, erhalten. Ein Koop-Multiplayer-Modus für zwei Spieler gibt virtuellen Police Officers die Möglichkeit, gemeinsam mit einem Freund oder einer Freundin als Team zu agieren, während ihnen der Open Patrol-Modus uneingeschränkten Zugang zur ganzen Stadt bietet.



Comments


bottom of page