© 2014 - 2020 by playmoregames, designed by mediendesign-seibert

Suche
  • playmoregames

EarthNight landet am 3. Dezember auf Steam, PlayStation 4 und Nintendo Switch


Der handgemalte apokalyptische Drachen-Platformer "EarthNight", der bereits in Nintendo’s Indie World Direct einen großen Auftritt hatte, bekommt von Entwickler und Publisher Cleaversoft ein offizielles Veröffentlichungsdatum – auf Steam, PlayStation 4 und Nintendo Switch beginnt die Drachenjagd am 3. Dezember 2019.


In Cleaversofts Debuttitel für PC und Konsolen sind die beiden Protagonisten Stanley und Sydney die letzte Hoffnung der Menschheit. Seitdem Drachen die Herrschaft über die Erde übernommen haben, sind die Menschen in ein orbitales Exil geflüchtet und leben dort in Weltraumkolonien. Trotz schier unüberwindbarer Hürden stürzt sich das ungleiche Duo durch die Atmosphäre auf die Rücken der Drachen und schlägt zurück.

Während Stanley mit einem Schwert bewaffnet ist, kann sich Sydney auf ihre übermenschlichen Fähigkeiten verlassen. Die unterschiedliche Herangehensweise spiegelt sich auch in der Spielstil wider. Stanley kann aufgrund seiner kräftigen Statur besonders hoch und weit springen, während Sidney in der Luft ein zweites Mal abheben kann und mit ihrem Air-Dash die Flucht nach vorne sucht.


Jedes "EarthNight"-Level wird prozedural generiert und beinhaltet mehrere Ausgänge und Geheimnisse, die es zu entdecken gilt. Der Sieg über Drachen wird mit Dracheneiern und mysteriösen Objekten belohnt, die mächtige Upgrades freischalten. Mit den richtigen Werkzeugen lassen sich auch die gefährlichsten und widerspenstigen Gegner bezwingen und die Level in halsbrechender Geschwindigkeit durchqueren.


Quelle: https://www.cleaversoft.com/

0 Ansichten