top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Diablo IV und Jackson Guitars veröffentlichen gemeinsam die „Jackson Diablo IV Kelly“


Zur Feier der Veröffentlichung von Diablo® IV freuen wir uns, eine neue Zusammenarbeit mit Jackson Guitars sowie die neue Gitarre in limitierter Edition „Jackson Diablo IV Kelly“ vorstellen zu dürfen, die von Pasquale Campolattano, dem Principal Master Builder (Leitender Baumeister) bei Jackson, kreiert wurde. Dieses von Hand gebaute Modell in limitierter Auflage ist für die treuesten Fans der Action-Rollenspiels gedacht. Die Jackson Diablo IV Kelly lehnt sich an die berühmte Kelly-Form an, die von Musiklegenden wie Jeff Loomis, Marty Friedman, Brandon Ellis sowie aufstrebenden Künstlern gleichermaßen gespielt wird.

„Wir waren begeistert, als Blizzard mit diesem Projekt auf uns zugekommen ist, da es eine unglaubliche Gelegenheit bietet, mit den talentierten Künstlern und Schaffenden einer der beliebtesten Spielereihen aller Zeiten zusammenzuarbeiten. Jackson und Diablo passen perfekt zueinander. Wir wussten, dass wir etwas wahrlich Außergewöhnliches zum Leben erwecken können,“ so Pasquale Campolattano, Principal Master Builder bei Jackson. „Unser Ziel war es, uns ein Design einfallen zu lassen, das sowohl Fans als auch die Entwickler des Spiels anspricht. Wir sind tief in die Hintergrundgeschichte und die eindrucksvollen Grafiken des Spiels eingestiegen. Da wurde klar, dass Lilith und die symbolträchtige Bildsprache im Mittelpunkt stehen mussten. Das dunkle, kompromisslose Design verströmt reines Metal und zollt der Essenz des Spiels Tribut. Die Einarbeitung der „IV“ und der „Runen“-Symbole als Griffbretteinlagen sorgen für zusätzliche Bedrohung, wodurch diese Gitarre auf jeder Bühne die Blicke auf sich zieht.“

„Wenn ich mir die Jackson Diablo IV Kelly ansehe, sehe ich eine Gitarre, die Diablo darstellt. Dick, schwer und mit Absicht so gestaltet, dass sie Finsternis beschwört und Gegner erschlägt. Sie symbolisiert das Schöne an Zerstörung“, sagte Joseph Piepiora, Associate Game Director von Diablo IV. „Dämonen und die Hölle sind ziemlich gute Überschneidungspunkte für Gitarren und das, was wir aus Diablo machen“, meinte John Mueller, Art Director von Diablo IV. „Unser Symbol von Lilith, das auf der Diablo IV Kelly prangt, mit den roten Spritzen und Runensymbolen, ist, neben der geschmackvollen und thematisch passenden Materialwahl für den Bau dieser Gitarre, eine tolle Darstellung der Welt, die wir für Diablo IV erschaffen haben.“

DETAILS

  • Inspiration: Campolattano ließ sich von seinen Lieblingsspielcharakteren inspirieren und machte es sich zur Aufgabe, die Geschichte, das Hintergrundwissen und die Symbole von Diablo einzuarbeiten, die die Spieler:innen kennen und lieben, und sie zu dieser Gitarre zu verschmelzen.

  • Design-Highlights: Das Design enthält unter anderem eine von Hand aufgetragene „Lilithgram“-Dämonenbluttropfenlackierung sowie eigens angefertigte „IV“- und „Runen“-Griffbretteinlagen. Weitere Merkmale:

    • Korpus aus echtem Mahagoniholz

    • Wagenschott geschnittener Hals aus Ahornholz mit durchgängigem Design

    • Handgeformter, eigens angefertigter Halsfuß

    • Griffbrett aus Ebenholz mit eigens angefertigten „IV“- und „Runen“-Einlagen

    • Bünde aus rostfreiem Stahl

    • Von Hand aufgetragene „Lilithgram“-Dämonenbluttropfenlackierung

    • Im Dunkeln leuchtende Seitenmarkierungen von Luminlay

    • Doppelaktive Humbucker-Tonabnehmer von EMG

    • Mit eigens angefertigtem Gitarrenkoffer von G&G

  • VERFÜGBARKEIT: Begrenzte Stückzahlen in den Regionen USA, Europa, Naher Osten, Afrika sowie Asien-Pazifik. Wendet euch für Kaufanfragen an den Jackson-Custom-Shop-Händler eures Vertrauens.



Commenti


bottom of page