top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Blood in the Water-Update erhöht den Schwierigkeitsgrad von Barotrauma und Monster fressen euch jetzt schneller


Der berühmt-berüchtigte Koop-Hit Barotrauma ist eines dieser Spiele, bei denen es ziemlich spaßig ist, der Bösewicht zu sein. Und mit dem neuen Update noch mehr: Das übergreifende Thema des frisch erschienenen Blood in the Water-Updates ist, dass verschiedene Systeme und Gameplay-Elemente des Spiels schwieriger werden und auch auf viele neue Arten anpassbar sind. Das Spiel ist auch bei Steam aktiv um 50% reduziert. Mit all den Spielfortschritten seit seiner Veröffentlichung im letzten Jahr ist dies jetzt die perfekte Gelegenheit, eure liebsten Koop-Feinde zu schnappen und ein paar schöne, nukleare und sinistre Verwüstungen anzurichten. Vertraut uns: Es wird Blut im Wasser geben.


Aber lasst uns über das Update selbst sprechen: Blood in the Water wird neuen Spielern helfen, sich mit dem Spiel vertraut zu machen, während es erfahrenen Spielern zusätzliche Schwierigkeitsgrade bietet. Neben zusätzlichen Gameplay-Optionen, fügt das Update neue Inhalte zu Barotrauma hinzu: Zwei neue Monster und mit ihnen ein aggressiveres Verhalten für alle Monster insgesamt, eine Überarbeitung des Event-Systems, die Neugestaltung des medizinischen Sub-Systems und vieles mehr. Eine detaillierte Liste der Verbesserungen und Neuerungen findet sich auf der Barotrauma-Website.


Braucht ihr eine Auffrischung zu Barotrauma? Schaut euch unser Veröffentlichungs- und Erklärvideo hier an:

Barotrauma ist ein 2D-Koop-U-Boot-Simulator, der auf Europa, einem der Monde des Jupiter, spielt und Survival-Horror- und Rollenspielelemente bietet. Das Spiel hat sowohl Mehrspieler- als auch Einzelspielerfähigkeiten und eine sehr aktive Community mit mehr als 2,5 Millionen Spielern, die das Spiel besitzen. Barotrauma wird von Spielerinnen und Spielern weltweit wegen der Freiheit und Komplexität geschätzt, die es bietet. Seinen Zauber entfaltet das Spiel insbesondere im gut ausbalancierten, mal urkomisch, mal chaotischen Mehrspielermodus, in dem Freundschaften beginnen, aber auch enden können.



Comments


bottom of page