top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Avatar: Frontiers of Pandora ab sofort erhältlich


Ubisoft® gab bekannt, dass Avatar: Frontiers of Pandora™ ab sofort auf Ubisoft+, PlayStation®5, Xbox Series X|S, Amazon Luna und PC über Ubisoft Connect erhältlich ist.

Avatar: Frontiers of Pandora wurde von Massive Entertainment, ein Ubisoft Studio*, in enger Zusammenarbeit mit James Camerons Produktionsfirma Lightstorm Entertainment und Disney entwickelt und ist ein eigenständiges First-Person-Abenteuer, das in der gleichen Zeitlinie wie die Avatar-Filme spielt. Das Spiel basiert auf der neuesten Version der Snowdrop-Engine.


„Von der Geräuschkulisse von Pandora bis hin zur lebendigen und reaktiven offenen Welt ist jeder Moment von Avatar: Frontiers of Pandora so konzipiert, dass die Spielerinnen und Spieler in diese unglaubliche Welt eintauchen können", so Magnus Jansen, Creative Director bei Massive. „Wir haben eng mit den Avatar-Filmemachern zusammengearbeitet, um eine originalgetreue Erweiterung des Avatar-Universums zu schaffen und den Spielenden gleichzeitig eine neue Umgebung und Geschichte zu bieten."

„Die Welt von Avatar ist so reichhaltig und vielfältig wie unsere eigene. Sie bietet die Möglichkeit, mehr Geschichten zu erzählen, als wir jemals in Spielfilmen erforschen könnten", sagt Jon Landau, Produzent von Avatar. „Dank unserer bemerkenswerten Partnerschaft mit Massive Entertainment haben wir die Chance ergriffen, neue Geschichten zu erzählen und die Welt zu erweitern. Als Ergebnis dieser Partnerschaft können Fans in noch nie zuvor gesehene Regionen von Pandora reisen und sich der Herausforderung stellen, Na'vi zu werden."


„Es war ein Privileg eng mit Massive und Lightstorm Entertainment zusammenzuarbeiten, um Avatar-Fans auf der ganzen Welt diese reichhaltige Fantasie zu vermitteln", so Luigi Priore, VP, Disney, Pixar und 20th Century Games. „Mit Avatar: Frontiers of Pandora können Spielende eine epische Originalgeschichte erleben und dabei die Welt von Pandora auf eine Art und Weise erkunden, wie es nur in Videospielen möglich ist."


Brenda Panagrossi, Vice President of Global Brand bei Ubisoft, fügt hinzu: „Avatar: Frontiers of Pandora bietet eine immersive Erweiterung von Pandora, die sowohl Avatar- als auch Action-Adventure-Fans begeistern wird. Ob man auf seiner Banshee durch die Wolken gleitet, Feinde im Kampf überwältigt oder wunderschöne und gefährliche Westliche Grenzgebiet erkundet - das Spiel hat wirklich alle Zutaten für ein fantastisches Blockbuster-Erlebnis."


Im Westlichen Grenzgebiet, einem nie zuvor gesehenen Kontinent, können die Spieler:innen Pandora auf eigene Faust erkunden. Sie treffen hier auf neue Na'vi-Clans, Flora und Fauna, einschließlich eines Banshee-Begleiters, mit dem sie sich anfreunden und durch die Lüfte reiten können. Mit dieser lebhaften offenen Spielwelt kann man entweder allein oder online zu zweit im Koop-Modus interagieren. In Avatar: Frontiers of Pandora ist die menschliche RDA-Militärorganisation zurück auf Pandora und raubt dem Land und seinen Einwohnern die Ressourcen. Die Spielenden übernehmen die Rolle eines Na'vi, der auf Pandora geboren, aber als Kind entführt wurde und in einem RDA-Ausbildungsprogramm fernab der Na'vi-Kultur aufwuchs. Mit Na'vi-Wurzeln und menschlicher Erziehung finden sich die Spieler:innen plötzlich in der Freiheit wieder, nur um sich in ihrer Heimat wie Fremde zu fühlen. Nun gilt es, das Westliche Grenzgebiet vor der Rückkehr der RDA schützen, ihr verlorenes Na'vi-Erbe wiederfinden und ungleiche Clans für das Allgemeinwohl vereinen.


In dem weitläufigen Westlichen Grenzgebiet treffen die Spielenden auf einzigartige Clans, die ihnen beibringen, was es bedeutet, ein Na'vi zu sein. Sie müssen ihre "Na'vi-Sinne" verfeinern, ihre Stärke meistern, um sich in der schönen und gefährlichen offenen Welt zurechtzufinden, und ihre Fähigkeiten verbessern, um die RDA zurückzudrängen. Sie können traditionelle Na'vi-Waffen wie Bögen mit hoher Genauigkeit und Speere mit hoher Wirkungskraft einsetzen und eine lebenslange Bindung mit einem Banshee, einem mächtigen Verbündeter im Luftkampf, eingehen. Die Spieler:innen können zudem ihre menschliche Ausbildung nutzen und Waffen wie Betäubungsgranaten einsetzen und verschiedene Kampfstile anwenden, um die RDA abzuwehren.


Die Spielenden können ihren Charakter mit Optionen wie verschiedenen Körpertypen und Stimmen anpassen. Auf ihrer Reise durch das Westliche Grenzgebiet und in Verbindung mit ihrem Na'vi-Erbe können sie mehr Ausrüstungsgegenstände anlegen, hochwertigere Waffen herstellen und ihre Fähigkeiten verbessern, um ihren Spielstil anzupassen. Die Anpassungsmöglichkeiten betreffen auch den Banshee der Spielenden mit einzigartigen Ausrüstungsteilen und mehr.


Alle, die auf PlayStation spielen, haben kostenlosen Zugriff auf das Aranahe Warrior Pack. Season-Pass-Besitzende erhalten außerdem eine Bonus-Quest zum Start und zwei Story-Packs, die 2024 erhältlich sein werden und die das Abenteuer auf Pandora erweitern. Über Ubisoft+ erhält man zudem Zugang auf die Ultimate Edition, die den Season Pass, ein digitales Artbook, das Sarentu Heritage Cosmetic Pack und das Sarentu Hunter Equipment Pack enthält.


Als weitere Ergänzung kann der Avatar: Frontiers of Pandora - Original Game Soundtrack mit Musik der Emmy-nominierten Dirigentin, Komponistin und Performerin Pinar Toprak am 8. Dezember gestreamt und gekauft werden.



Comments


bottom of page