top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Archetype Entertainment enthüllt das AAA-Sci-Fi-RPG EXODUS


Archetype Entertainment, ein in Austin ansässiges Videospielstudio, das aus erfahrenen AAA-Entwicklern besteht, gewährt bei The Game Awards einen ersten Einblick in EXODUS, seinen epischen neuen Sci-Fi-Action-Adventure-Rollenspiel (RPG). Bei dem Debütspiel des neuen Studios des legendären RPG-Entwicklers James Ohlen handelt es sich um ein storybasiertes RPG der nächsten Generation, das filmreifes Storytelling mit tiefgreifenden emotionalen Folgen verbindet und Spielern in modernem AAA-Gameplay weitreichende Handlungsmacht überlässt. Die Folgen von Spielerentscheidungen aufgrund der Zeitdehnung und wie diese Entscheidungen die Leben aller verändern, die uns am nächsten stehen, treiben die Story voran.

„EXODUS führt eine innovative neue Sci-Fi-Welt ein, die Spieler dazu zwingt, sich mit den Folgen ihrer Entscheidungen im Verlauf der Zeit auseinanderzusetzen“, erklärt James Ohlen, Mitbegründer, Studio Head und Executive Creative Director bei Archetype Entertainment. „Wir stellen den Spieler als Traveler in einem brandneuen Sci-Fi-Universum vor, bei dem es sich um eine unfassbar detailreiche Welt, die gemeinsam mit preisgekrönten Sci-Fi-Autoren erschaffen wurde, handelt. Unser Handlungsrahmen und unsere Story sind um den Einfluss der Zeitdehnung aufgebaut, ein Konzept, das mich fasziniert, seit ich 12 Jahre alt war. Wir nutzen die Zeitdehnung als einen Impulsgeber für die Entscheidungen von Spielern im Spiel, der Ereignisse in Gang bringt, welche wiederum ihre Beziehungen mit allen beeinflussen, die ihnen nahestehen und die gesamte Zivilisation über Generationen hinweg verändert.“ 


In EXODUS ist die Menschheit von einer sterbenden Erde geflüchtet und hat ein neues Zuhause in einer feindlichen Galaxie gefunden. Hier sind wir die Außenseiter, die ums Überleben kämpfen müssen. Als Traveler sind die Spieler die letzte Hoffnung der Menschheit. Es ist ihre Aufgabe, Waffen und Technologie von den mächtigsten Wesen dieses Universums zu stehlen, den Celestials – den größten Feinden der Menschheit. Doch es gibt einen Haken – die Zeitdehnung. Für die Traveler sind Tage auf interstellaren Missionen zu Hause Jahrzehnte. Die Opfer, die sie bringen, um ihre Lieben zu beschützen, haben unvorhersehbare Konsequenzen, die ihre Welt und damit die Zukunft verändern. Bei ihrer Heimkehr müssen sich Spieler mit den Folgen ihrer Entscheidungen auseinandersetzen. In EXODUS zeigen sich die Auswirkungen dieser Entscheidungen auf monumentale Weise, und sie werden über Generationen hinweg immer deutlicher.


„Wir haben immer davon geträumt, ein Spiel wie EXODUS zu entwickeln, und wir sind überglücklich, dass wir es gemeinsam mit dem fantastischen Team an unserer Seite endlich verwirklichen. Wir denken, Spieler werden in unsere Welt eintauchen wollen, und freuen uns schon darauf, dass sie dieses neue Universum erkunden“, so Chad Robertson, Mitbegründer, General Manager und Executive Producer bei Archetype Entertainment. „Unser Team steckt all sein Talent und seine Leidenschaft in die Vision, ein Erlebnis zu gestalten, das Fans in seinen Bann zieht und eine Bindung zwischen ihnen und ihrem Charakter schafft. Diese Bindung basiert auf dem Einfluss, den sie im Lauf der Zeit auf diese Welt haben.“



bottom of page