top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Amazon Games teilt einen Einblick in Lost Arks Pläne für 2023


Lost Ark hält sich seit dem rekordbrechenden Launch im Jahr 2022 auf der Top-Ten-Liste der meistgespielten Games auf Steam. Amazon Games und Smilegate behalten dabei den Trend bei, monatlich neue umfassende Updates zu liefern. Heute hat Amazon Games einen Brief mit der Lost Ark-Community geteilt, um die Spieler an den Überlegungen des Teams teilhaben zulassen und die Pläne für 2023 zu verkünden.

Das Team ist engagiert, das Spielerlebnis anhand von Spielerfeedback weiter zu optimieren. Das Update verbessert u.a. die Zugänglichkeit für neue Spieler, überarbeitet den Kampffortschritt und verbessert weiter das Bot-Problem. Um Gatekeeping entgegenzuwirken, hat das Team Verbesserungen am Argos-Abyss-Raid vorgenommen sowie die Einführung des Ebony-Cube, eine neue Aktivität (Boss-Rush) und den Dimension-Cube kombiniert. Das Team wird außerdem Verbesserungen vornehmen, sodass neue und aktuelle Spieler schneller aufsteigen und Materialien sammeln können.

Als Dank an die engagierte Community hat das Team eine Login-Belohnung für alle Spieler vorbereitet. Erhältlich ist diese für jeden, der sich vor dem 19. Mai in das Spiel einloggt. Die Belohnung beinhaltet eine Mokoko-Skin-Auswahltruhe, eine Moko-Begleiter-Auswahltruhe, Silber, Pheon und mehr.



Comments


bottom of page