top of page
Suche
  • Autorenbildplaymoregames

Albion Online kündigt neuen europäischen Server an


Albion Online, das Fantasy Sandbox MMORPG von Sandbox Interactive, hat heute den Launch eines neuen Servers angekündigt: Albion Europa, optimiert für die Regionen Europa und MENA (Mittlerer Osten & Nordafrika). Der neue Server bringt, zusammen mit einem neuen Start in die Welt von Albion, auch deutlich verbesserte Verbindungsgeschwindigkeiten, besseren Ping & Latenzen, und optimierte in-game Eventzeiten für alle Spieler in diesen Regionen. Der Albion Europa Server ist der dritte Server-Launch des Spiels nach Albion West (jetzt Albion Amerika) in 2017 und Albion Ost (jetzt Albion Asien) 2023, und deckt sich mit dem neu dazugekommenen Support für zwei zusätzliche Sprachen: Türkisch und Arabisch.

 

Der neue Server folgt dem bereits etablierten Free to Play – Modell und ist selbstverständlich für Spieler auf der ganzen Welt erreichbar. Wie schon bei den bereits bestehenden Servern, wird auch Albion Europa vollständiges Cross-Platform Play anbieten, also für Spieler auf PC, Mac, Linux, Android und iOS – Systemen mit einem einzelnen Account erreichbar sein.

Albion Europa Gründerpakete bieten zahlreiche Vorteile und Belohnungen, inklusive Early Access zum neuen Server, wertvollen in-game Gegenständen, Gold (die Premium-Währung im Spiel), Premium (bringt zusätzliche QoL für Spieler und beschleunigt den Fortschritt) und exklusive Gründer-Nametags, Avatare, Einrichtungsgegenstände und Prestige-Gegenstände. Zusätzlich erhalten Gründer vollen Zugang zur Geschlossenen Beta, die am 3. April 2024 startet. Bei dieser können sie an einer einmaligen Herausforderung teilnehmen können, um so ein weiteres Prestige-Set freizuschalten.

 

Da dies Albions dritter Server sein wird, können Gründer sich auch ihre Charakter- und Gildennamen, die zum Zeitpunkt des Paketkaufs auf den aktuell bestehenden Servern existieren, reservieren lassen.



Comments


bottom of page